Bücher (432 Artikel)

Rezensionen von Architekturbüchern – Fachliteratur für Architekten und Bauingenieure

Wege in die Öffentlichkeit

Public Relations und Marketing für Architekten.VonSally Bellow. Ein Praxis-Handbuch.112 Seiten, 19,90 Euro. Junius Verlag Hamburg, 2004

UmBauhaus

Aktualisierung der Moderne. Von Matthias Hollwich und Reiner Weisbach (Hg.). 208 Seiten, Format 16,5 x 24 cm, mit zahlreichen Abbildungen und einer DVD, Text auf Deutsch und Englisch, broschiert, 24,80 Euro

Bauen auf dem Land

Innovative Wohnhäuser in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Von Christoph Gunßer. 159 Seiten, mit 110 farbigen sowie 245 SW-Abbildungen und Plänen, Format 23,5 x 29,5 cm, gebunden. 79,90 Euro, 138 sFr.

Die Logik der Form

Berliner Backsteinbauten von Hans Heinrich Müller.

John Ruskin. Werk und Wirkung

Hrsg. von Werner Oechslin. Studien und Texte zur Geschichte der Architekturtheorie.

Wegzeichen

My type of place. Von Andreas Uebele. Mit einem Vorwort von Jacques Blumer, Atelier 5, und einem Nachwort von Uwe Loesch. 400 Seiten, Format 17 x 24 cm mit zahlreichen Farbabbildungen, kartoniert, Deutsch und Englisch, 45 Euro, 75 sFr. Verlag Hermann Schmidt, Mainz, 2003

Entwurfsatlas Museumsbau

Von Paul Naredi-Rainer. 248 Seiten, Format 24 x 33 cm, 80 farbige, 420 schwarzweiße Abbildungen und 400 Zeichnungen, gebunden, 85 Euro, 128 sFr

Sperrzonen im Fotoband

Pripjat und Tschernobyl. Ein Fotoband von Robert Polidori, mit einem Text von Elizabeth Culbert. 112 Seiten, 180 Farbabbildungen, Format 38,5 x 30 cm, gebunden, Schutzumschlag, 60 Euro. Steidl Verlag, Göttingen, 2004

Mitten am Rand

Auf dem Weg von der Vorstadt über die Zwischenstadt zur regionalen Stadtlandschaft. Von Lars Bölling und Thomas Sieverts (Hg.), 240 Seiten mit S/W-Fotos und Plänen, Broschur, Format 16,5 x 24 cm, Text teilweise englisch. 24 Euro. Verlag Müller+Busmann, Wuppertal, 2004

Stadtumbau Wohnen

Ursachen und methodische Grundlagen für die Stadtentwicklung mit Fallstudie zu Wohngebieten in Zürich. Von Sabine Friedrich. 244 Seiten, Format 21 x 29,7 cm, zahlreiche Karten und Grafiken, broschiert. 48 Euro, 68. sFr., vdf Hochschulverlag, ETH Zürich, 2004