Startseite » Architektur »

Hotel | Gastronomie

Kategorie -Hotel | Gastronomie

Paris
Morland Mixité Capitale

Im Marais-Viertel galt es, ein Präfekturgebäude aus den 60er Jahren im Rahmen der nachhaltigen Stadtentwicklung neu zu gestalten. Der 16-geschossige Turm nach Plänen von Albert Laprade diente 50 Jahre als Verwaltungsgebäude, blieb jedoch durch seine imposante...

Bäume im Billy-Regal
Einrichtungshaus und Hostel in Wien

Der neue City-Ikea neben dem Wiener Westbahnhof ist eine florale Skulptur mit öffentlich begehbarer Dachterrasse. Hinter den grünen Kulissen verbirgt sich ein neues Verkaufs- und Logistik-Konzept mit E-Truck-Lieferung bis vor die Haustür.

Spielplatz mit Prost und Promille
»House of Wine« in Znojmo (CZ)

CHYBIK + KRISTOF, erprobte Architekten auf dem Gebiet von Wein und Humor, haben in der Altstadt des tschechischen Städtchens Znojmo das »House of Wine« geplant. Auf den Treppen und Galerien des hier eingebauten Raummöbels kommt man auf den Geschmack postzynischer...

»Kohi«-Wunderland
Starbucks Reserve® Roastery in Tokio

»Ko-Hi« löst sich, kurz gesagt, zu Kaffee auf. In Tokio eröffnete eine von momentan weltweit nur fünf Starbucks »Roasterys«. Hier wird Kaffee nicht bloß getrunken, sondern zelebriert. Das Gebäude, gestalterisch etwas fragwürdig, verblüfft im Innern durch ein...

Enthüllung
Palais Keller in München

Seit 1972 bietet das Restaurant »Palais Keller« im Fünf-Sterne-Hotel »Bayerischer Hof« Münchner Spezialitäten im Ambiente eines uralten Gewölbekellers. Nach umfassender Sanierung durch Axel Vervoordt zeigt sich das Traditionslokal nun mit neuem Gesicht. Dabei...

Wien
Ikea-Einrichtungshaus

~Ulf Meyer
Wie fast überall sind auch in Österreich (an insgesamt sieben Standorten) die blau-gelben Wellblechkästen an den Stadträndern nicht zu übersehen. Weltweit gibt es mehr als 400 davon. Aber das Modell, mit dem eigenen Auto nach »Suburbia« zum Einkaufen...

Erweiterungsbau von noa* network of architecture, Gfell
Hotel unter der Scheune

Das von noa* network of architecture gestaltete Hotel bietet eine Aussicht in unberührte Natur. Die behutsame Hangbebauung mit dem Erweiterungsbau sowie ein neuer Verwendungszweck für bereits bestehende Strukturen vermitteln das Gefühl, „in“ der Natur zu leben.

Snøhetta machen in Conbini
Café-Lounge Burnside in Tokio

Bodegas im New Yorker Stil oder Conbini, wie sie in Japan genannt werden, sind eine gemeinsame kulturelle Erfahrung, sowohl in Tokio als auch in der Bronx. Sie dienen als Stützen der Nachbarschaft und haben einen festen Platz im urbanen Gefüge der beiden Städte. Das...

Wogen im Wein
Weingut Lahofer in Dobšice (CZ)

Mit dem Weingut Lahofer in Dobšice u Znojma ist den tschechischen Architekten Chybík + Krištof die nahezu perfekte Welle gelungen. Das hyperbolisch geformte Dach, aufwendig in der Konstruktion, hält das heterogene Ensemble zusammen und taugt überraschenderweise...

Aktuelles Heft
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige