Startseite » Architektur » Freiflächengestaltung »

Seite 4

Kategorie -Freiflächengestaltung

»Wriezener Freiraum Labor« in Berlin
Experimentierfeld Stadtbrache

Internetzugang im Park, ein halbwilder Gemüsegarten, ein grünes Klassenzimmer … – In Berlin entwickelt sich derzeit mit dem Modellvorhaben »Wriezener Freiraum Labor« sukzessive eine neuartige Form von Park, der stärker als andere von seinen zukünftigen...

Vier Uferneugestaltungen in Zürich
Bade- nixen und Zaun- eidechsen

Während langsam auch in deutschen Städten ein Trend zur Neugestaltung und »Öffnung« von Flussufern zu verzeichnen ist – etwa in Frankfurt, Ingolstadt oder unlängst in Wuppertal –, verdeutlichen mehrere bereits in den vergangenen vier Jahren realisierte...

1968–72
Olympiapark in München

Münchens Olympiapark markiert den Beginn einer neuen Ära in der Landschaftsgestaltung. Lebendig und bewegt in seiner topografischen Ausformung, erzeugt er einen klaren, unverwechselbaren Landschaftsraum. Einst lockte er die Bevölkerung mit Kuschelmulden...

»The High Line« in New York
Endlich mal schlendern!

Die Todeslinie, wie sie einst die New Yorker nannten, weil täglich Arbeiter auf der ehemaligen Bahnlinie ums Leben kamen, wird in wenigen Monaten als schwebender Garten eröffnet: Mitten in einem durch Hafen und Gewerbe geprägten Teil Manhattans entsteht auf den...

Opfikerpark in Opfikon (CH)
Und mittendrin ein Park

Der in Zürichs Nachbarstadt Opfikon gelegene »Glattpark« ist mit 670 000 Quadratmetern das größte Entwicklungsgebiet der Schweiz. Hier wird noch bis 2015 ein ganzer Stadtteil neu erbaut. Sein Zentrum bildet bereits heute der Opfikerpark mit einem rechteckigen...

Freiraumplanung in der Hafencity
Die Barcelona-Fraktion

Ruppiges Hafenambiente contra mediterrane Verspieltheit: Mancher vermisst in der HafenCity einen Hauch ihrer industriellen Vergangenheit. Doch wurde bei der Gestaltung der Freiräume bewusst die zukünftige Funktion als Wohn- und Geschäftsquartier in den Vordergrund...

Uferneugestaltungen in Zadar und in Split
Urlaub für alle Sinne

Die neu gestalteten Uferpromenaden an der kroatischen Mittelmeerküste sind mehr als nur schön anzusehen: In Zadar beeindruckt eine Meeresorgel die Wahrnehmung der Besucher, in Split sind es unter anderem haptische und olfaktorische Faktoren, die die sogenannte Riva...

Max-Bill-Platz in Zürich Neu-Oerlikon
Virtuelle Kuben und echtes Leben

Nicht alle Gebäude, die den Max-Bill-Platz in Neu-Oerlikon säumen, erfüllen den Anspruch einer Platzrandbebauung – was auf mangelnde Weitsicht in einem frühen Stadium der Planung zurückzuführen ist. Dank kommerzieller Erdgeschossnutzungen und einer kunstvollen...

Parks in Zürich Neu-Oerlikon
Intervention erwünscht

Für Menschen, die an zeitgenössischer Landschaftsarchitektur interessiert sind, gilt der Norden Zürichs nachgerade als Mekka. Wo einst Schlote rauchten und Unbefugten der Zutritt verwehrt war, sind vier große Grünflächen entstanden, um die herum sich der neue...

Aktuelles Heft
Titelbild db deutsche bauzeitung Sonderausg. 1
Ausgabe
Sonderausg. 1.2022
Einzelheft
Print-ABO
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige