Aktuell (1507 Artikel)

Aktuelle Informationen für Architekten und Bauingenieure: Neubauten, Nachrichten, Debatten, Veranstaltungstipps

HG790_1001.jpg
Fürth

Erweiterungsbau Jüdisches Museum Franken

~Rüdiger Klein Viel bürgerschaftliches Engagement führte letztlich zum Erfolg, nachdem zunächst gar nichts vorwärtsgehen wollte und das Bauprojekt zum Politikum geriet. Der nun vollendete Erweiterungsbau für das Jüdische Museum ist ansprechend, funktional und aufregend anders – wenigstens für Fürther Verhältnisse. Die Architekten stellten den…
Ein naturnahes Refugium der guten Gestalt im Osten Sloweniens

Architekturwunder Podčetrtek

Der kleine Kurort Podčetrtek liegt leider nicht an einer touristischen Magistrale, sondern eher versteckt im Osten Sloweniens, direkt an der Grenze zu Kroatien. Was den Ort sehens- und unbedingt eine Reise wert macht, ist ein Konglomerat aus neueren und brandneuen Gebäuden des Badekomplexes Olimia, die alle aus der Feder des slowenischen Architekturbüros…
db Wettbewerb »Respekt und Perspektive«

Bauen im Bestand Preis 2018 – Preisverleihung

              Herzliche Einladung zur db-Preisverleihung »Respekt und Perspektive. Bauen im Bestand 2018« Ein Anlass, den wir mit Ihnen gemeinsam würdig begehen und feiern möchten!   Wo, wann und wie? Montag, 10. Dezember 2018, 18:30 Uhr Im Wizemann Areal Quellenstr. 7 70376…
LEZ_01.jpg

In Fürth wird Schweres leicht

Manchmal wünscht man sich auch in der Architektur die eierlegende Wollmilchsau. Neulich erst wieder in Fürth. Hier entstand zu Ehren Ludwig Erhards, berühmtester Sohn der Stadt und »Schöpfer des bundesrepublikanischen Wirtschaftswunders«, ein Dokumentations-, Begegnungs- und Forschungszentrum mit beeindruckender Ausstellungs-Choreografie. Der…

Aus für das ETH Studio Basel

19 Jahre lang wurde am ETH Studio Basel, einer Außenstelle der ETH Zürich, zu städtebaulichen Themen geforscht und gelehrt. Bis zu 30 Architekturstudenten besuchten jeweils die Forschungsseminare, die neben Jacques Herzog und Pierre de Meuron auch von Roger Diener und Marcel Meili, den vier Gründern des Studios, geleitet wurden. Ende Juli wurde…
16.11.2018 | Workshop

Die Kunst der Putzfassade – eintägiger Workshop in Stuttgart

Thema | Programm | Anfahrt | Anmeldung | Referenten | Fortbildungspunkte | Kontakt Putz ist ein »bescheidener« und daher häufig unterschätzter Baustoff. Seine Gestaltungsmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Verschiedene Regionen und Epochen haben zahlreiche Putztechniken hervorgebracht, die momentan leider meist auf wenige Standardputze…
Atami_013_L7Z3044.jpg
Coeda House

Atami (JAP): Coeda House von Kengo Kuma

~Ulf Meyer Die Präfektur Shizuoka in Zentral-Japan ist nicht nur für den heiligen Berg Fuji-san bekannt (s. db 6/2017, S. 16: Mount Fuji World Heritage Centre, Shigeru Ban), sondern auch für die Steilhänge der Izu-Halbinsel mit ihren dramatischen Ausblicken auf den Pazifik. Auf einem Plateau in einem Rosengarten bei Atami, 150 m über dem Meer,…

Wohnen in Ikonen

Eine schöne Reihe haben sich Kollegen vom Deutschlandfunk ausgedacht: »Wohnen in Ikonen«. Im Januar begonnen, wurde sie im August mit sieben Folgen fortgesetzt, etwa über die Hufeisensiedlung in Berlin-Britz, die Casa Rica in Barcelona von unserer Autorin Julia Macher, die Kubuswohnungen in Rotterdam oder den Kapselturm von Kisho Kurokawa in Tokio.…
Flexim-Headquarters-Berlin-by-ZRS-Architekten_B14.jpg

Lowtech oder no tech?

Wie viel Gebäudetechnik benötigt hoch energieeffiziente Architektur? Welche Vor- und Nachteile bringt sie mit sich? Darüber debattierten Mitte Juni die Referenten auf der Hamburger Fachtagung »Low Tech – high efficiency?«, veranstaltet vom Zebau (Zentrum für Energie, Bauen, Architektur und Umwelt). Zur Einführung stellte Jürgen Veit vom Ökozentrum…
schul-_und_bürgerzentrum_"b³_gadamerplatz"__planung:_datscha_architekten_libanonstraße_72a_70184_stuttgart_www.datscha-architekten.de
Schul- und Bürgerzentrum »B³ Gadamerplatz«

Heidelberg: Schul- und Bürgerzentrum B³

~Felix Kaiser Das Gebäudeensemble B³ bietet jeder Altersgruppe einen gänzlich eigenen Charakter – die Kleinsten erfreuen sich an der Spielelandschaft im Kita-Innenhof, der neue Lieblingsort der Älteren ist der Fußballplatz auf dem Dach der Schulkantine und die Ältesten genießen die Abendveranstaltungen im Bürgersaal oder ein veganes Gericht auf…