Aktuell (1776 Artikel)

Aktuelle Informationen für Architekten und Bauingenieure: Neubauten, Nachrichten, Debatten, Veranstaltungstipps

Projekt_7_Kapellen,_Siegfried_u._Elfriede_Denzel_Stiftung_Architektur_John_Pawson,_Fotoaufnahmen_vom_05.12.2018

Holz intensiv

Am Rand eines Walds bei Unterliezheim im Landkreis Dillingen an der Donau steht ein Holzstapel der besonderen Art: Der britische Architekt John Pawson hat hier eine kraftvolle Wegkapelle gebaut. Sie ist eins von sieben ganz unterschiedlichen Projekten, die seit letztem Jahr in diesem und im angrenzenden Landkreis Augsburg entstehen. Bauherrin ist…
Kataster770.jpg
Höchste Zeit zum Handeln

DASL fordert eine gemeinwohlorientierte bodenpolitische Strategie

Die Entwicklung der Mieten und Bodenrenditen in Berlin, Hamburg oder München bringt die Menschen auf die Straße. Sie fragen nicht mehr nur »Wem gehört die Stadt?«, sondern fordern ein Ende des »Mietenwahnsinns« und große Wohnungsunternehmen wie die Deutsche Wohnen zu enteignen.
2018_Fieldsoccer002-1030x682.jpg

Architekten-Kick

Das Fußballturnier für Architekturbüros wächst. Dieses Jahr hat die »Fieldsoccer Tour« drei Stationen: am 5./6. Juli in Köln, gefolgt von Stuttgart am 19./20. Juli und Hamburg am 13./14. September. Bei jedem Event tritt ein gutes Dutzend Teams mit je fünf Feldspieler(inne)n plus Torwart(in) auf dem Kleinfeld in kurzen, knackigen Runden gegeneinander…
Bild_187_Buero_Jacobs_und_Huebinger_P1090420.jpg

Überlegte Instandhaltung

Die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin zählt zu den weltweit wichtigsten Mahnmalen des Zweiten Weltkriegs. Das Ensemble, geplant von Egon Eiermann und eröffnet 1961, besteht aus Kirche, Glockenturm und den weniger bekannten Bauteilen Foyer und Kapelle. Jedes dieser Elemente wurde in einem sorgfältigen Prozess von Egon Eiermann in räumlichen…
BetonoaseBlumhoff.jpg
Berlin Lichtenberg

Jugendclub und Familienzentrum »Betonoase«

~Jürgen Tietz Mit dem Jugendfreizeitheim und Familientreff haben die Berliner Architekten Doris Gruber und Bernhard Popp das erste öffentliche Gebäude aus Infraleichtbeton verwirklicht. Entstanden ist die »Betonoase« in enger Zusammenarbeit mit dem Ingenieur Mike Schlaich (schlaich bergermann und partner), der seit Jahren zu dem Material forscht,…
Degrowth

BDA fordert radikale Abkehr vom Wachstum

Der BDA hat auf dem 15. BDA-Tag in Halle (Saale) mit dem Positionspapier »Das Haus der Erde« einen programmatischen Aufruf für einen Paradigmenwechsel in Architektur und Bauwesen beschlossen. Das Papier plädiert in zehn Punkten für eine Abkehr vom Wachstumsgedanken und ruft Architekten und Stadtplaner auf, für ein Lebensverständnis einzutreten…

4. Münchner BIM-Kongress

Der 4. Münchner BIM-Kongress am 25. Juni richtet den Fokus auf die entscheidenden Faktoren für die Zukunft der Bauwirtschaft. Den Auftakt macht die Trendexpertin Birgit Gebhardt mit »Aufbruch in die vernetzte Arbeitswelt. Was uns Menschen in Kooperation mit – und Abgrenzung zu – den intelligenten Systemen beschäftigen wird«. Von Building Smart…
6. Juni im Deutschen Technikmuseum

Ingenieurbaukunst in Berlin

Das Shell-Haus am Reichpietschufer steht im Mittelpunkt der Veranstaltung am 6. Juni im Deutschen Technikmuseum: Ines Prokop vom VBI Berlin und Burckhardt Fischer vom gleichnamigen Architektur- und Ingenieurbüro stellen seine Geschichte vor und thematisieren technische Fragen der heutigen Bewertung, Erhaltung und Entwicklung. Die Vortragsreihe…

Effiziente Gebäude

In den ersten Jahren noch »Norddeutsche Passivhauskonferenz« genannt, hat sich die Veranstaltung »Effiziente Gebäude« des Hamburger Zebau (Zentrum für Energie, Bauen, Architektur und Umwelt) nach zehn Jahren ziemlich gewandelt. An der Schnittstelle zwischen Architektur, Technik und Quartier fördert sie den interdisziplinären Austausch, um neue…
Der New Yorker Architekt Ieoh Ming Pei starb im Alter von 102 Jahren

Keine Angst vor der Monumentalität

Das Lächeln war sein Markenzeichen. Ausnehmend freundlich begegnete er selbst seinen Kritikern, charmant umgarnte er all jene, die als Bauherrenklientel infrage kamen. Ieoh Ming Pei, Sohn eines Bankdirektors aus dem chinesischen Suzhou, ging mit 18 Jahren in die USA, um zunächst am MIT in Boston Architektur zu studieren. In Harvard traf er dann…