Aktuell (1919 Artikel)

Aktuelle Informationen für Architekten und Bauingenieure: Neubauten, Nachrichten, Debatten, Veranstaltungstipps

1)_OMM_by_Kengo_Kuma_and_Associates._©NAARO.jpg
Eskişehir (TR)

Odunpazarı Modern Müze

~Hubertus Adam Das anatolische Eskişehir liegt etwa 300 km südöstlich von Istanbul, auf halbem Weg der Hochgeschwindigkeitsstrecke nach Ankara. Bekannt ist die Stadt mit ihren knapp 700 000 Einwohnern durch die farbig verputzten Fachwerkbauten im Stadtteil Odunpazarı, die seit 2012 auf der nationalen Tentativliste für das Unesco-Welterbe stehen.…
Mitmachen bis 9. April

Bundespreis Stadtgrün

Attraktive Parks und grüne Freiräume stehen im Mittelpunkt des neuen Preises, den das Bundesbauministerium auslobt. In den Kategorien Gebaut, Genutzt, Gepflegt, Gemanagt werden außergewöhnliches Engagement für urbanes Grün, vielfältige Nutzbarkeit, gestalterische Qualität, innovative Konzepte und integrative Planungsansätze gewürdigt. Teilnehmen…
BauAka_fassade_770.jpg
Der designierte Gründungsdirektor der Bundesstiftung Bauakademie tritt sein Amt nicht an

Florian Pronold: Jetzt wohl doch nicht

»Um einen erfolgreichen Start der Bundesstiftung Bauakademie zu garantieren, habe ich den Stiftungsrat deshalb gebeten, mich von meiner Bereitschaft, das Amt des Direktors auszuüben, zu entbinden.« Das ist der aktuelle Stand in der Causa Pronold. Gerechtfertigt wird dieser Rückzieher mit einer Empfehlung des Karenzzeitgremiums der Bundesregierung:…
Im »Kampf um die Köpfe«

Renaissance der Werkswohnung

Wie soll ein Unternehmen Fachkräfte finden, wenn selbst mit einem normalen Gehalt in Ballungsräumen keine Wohnung zu haben ist? Verschiedene Unternehmen haben ihre eigenen Lösungen für diese brennende Frage entwickelt. Diese wurden jetzt in einer Studie des Berliner Instituts RegioKontext vorgestellt, gepaart mit einem Leitfaden für die Bereitstellung…
Ost1_ElbingSSP1447.jpg
Gesichter der Moderne

Gesichter der Moderne

Vielfach und vielfach unbekannt ist das reiche baukulturelle Erbe der Moderne in den kleinen und mittleren Städten im ostdeutschen Sachsen-Anhalt. Dabei findet es sich kaum anderswo in einer derartigen Dichte. Im Bauhaus-Jubiläumsjahr 2019 glänzten die drei großen Städte Magdeburg, Halle (Saale) und natürlich Dessau, es fiel aber auch ein längst…
BennettsAssociates_RoyalCollegePathologists_Peter_Cook1.jpg
London (GB)

Royal College of Pathologists

~Jürgen Tietz Als sich das Royal Institute of Pathologists vor ein paar Jahren für einen Umzug aus seinem ehrwürdigen John-Nash-Bau nahe dem Hyde Park an den östlichen Rand der Londoner City entschied, war das ein mutiger Schritt. Darin sind sich Rob Bearyman und Edward Marchand vom Londoner Architekturbüro Bennetts Associates einig, die ihren…
Außenwirtschaftstag_Architektur,_Planen_und_Bauen_EUROPA_UND_AFRIKA_–_GEMEINSAM_NEUE_PARTNER-_SCHAFTEN_BAUEN_11.2.2020_Auswärtiges_Amt,_Berlin

Afrikanische Perspektiven

Der 6. Außenwirtschaftstag Architektur, Planen und Bauen des Netzwerks Architekturexport legte in diesem Jahr den Fokus auf Afrika. Etwa 250 Teilnehmer diskutierten unter dem Motto »Europa und Afrika – Gemeinsam neue Partnerschaften bauen« Strategien und Rahmenbedingungen für eine verstärkte Zusammenarbeit und Zugang zu den afrikanischen Märkten. Michelle…
Architektur und Stadt in München - auf Oktober verschoben

Architecture Matters

»The Next Generation – Opportunities and Transformation« lautet das Thema der diesjährigen internationalen Konferenz zur Zukunft von Architektur und Stadt, die ursprünglich am 26. und 27. März in München stattfinden sollte, nun aber wegen Corona auf den 29./30. Oktober verschoben ist. Im aktuellen Programm war geplant, sich am ersten Abend…
_
Im Klötzchenregen

Mutlosigkeit statt Visionen im deutschen Städtebau

Der Städtebau in Deutschland ist nie über die Postmoderne aus der Zeit der Berliner IBA 1987 hinweggekommen. Allerorten klammert man sich an das Diktat der heiligen städtebaulichen Trinität aus kontextgebundener kritischer Rekonstruktion, Blockraster und Europäischer Stadt.
db_Standpunkte_Schriftmarke_01_mit_Architekturkritik.jpg
Preise und Anerkennung

Ergebnisse: »Standpunkte« – db-Studentenwettbewerb für Architekturkritik

Der db-Studentenwettbewerb für Architekturkritik ist entschieden. Die Jury (Hubertus Adam, Zürich; Klaus Meyer, München; Ulrike Kunkel, Achim Geissinger, beide db) wählte aus insgesamt 46 eingereichten Arbeiten drei Preisträger aus und vergab eine Anerkennung. Dabei zeigten sich die Juroren generell beeindruckt von der Bereitschaft und Fähigkeit…