Aktuell (2004 Artikel)

Aktuelle Informationen für Architekten und Bauingenieure: Neubauten, Nachrichten, Debatten, Veranstaltungstipps

Architektur, ein kulturelles Leitmedium?

Nach der postmodernen Museumsschwemme der achtziger Jahre und dem Berliner Hauptstadtaufbruch in den Neunzigern schien für die Architektur in Deutschland alles gut zu werden. Endlich war sie Gesprächsthema und etablierte sich auch in den Zeitungsfeuilletons der Republik als kulturelles Leitmedium. Doch mit dem Ende des Baubooms macht sich Katzenjammer…
Collapsibles – Konstruieren Sie, was klappt!

Box versus Lounge

Entwurf von David Vogel an der Universität Kassel, Fachgebiet Entwerfen und Baukonstruktion Betreuung: Professorin Brigitte Häntsch, Martina Schäfer, Friedrich Tuczek

… Halle (Saale)

Kaufhaus Standort: Marktplatz Architekt: Kister Scheithauer Gross Architekten, Köln und Dessau Fertigstellung: März 2004
Die 9. Architekturbiennale in Venedig

Verwandlung ist nicht Neuanfang

»Metamorph« ist der Titel der Architekturbiennale in Venedig. Während die Giardini hauptsächlich den Präsentationen der Länder und ihrer Interpretation des Themas vorbehalten sind, bietet das Arsenale den größten Teil der thematischen Schau. Hier empfangen den Besucher vier Großleinwände, auf sie wird die Auforderung projiziert, sich eine kurze…

… Neuss-Holzheim

Langenfoundation Standort: Raketenstation Architekt: Tadao Ando Fertigstellung: September 2004
Das schottische Parlament von Enric Miralles

Landschaft und Politik

In seinem Poem »Recall« beschreibt der schottische Dichter Robert Crawford die politischen Bedürfnisse nach einem schottischen Parlament als ein häusliches Verlangen. Das Parlament – solle es sich einmal neu versammeln können – würde aus den Emaillackierungen, Gewächshäusern und Bechergläsern zurückgerufen werden, in denen es schon viel zu lange…

… Graz – Aiola Café Schlossberg

Aiola Café Schlossberg Architekten: frank, rieper. (Siegfried Frank, Michael Rieper), Wien Standort: Schlossberg 2 Fertigstellung: 2003
Ein Gespräch mit Kurt W. Forster

»Wir wollten keine ideologische Ausstellung machen«

1935 in Zürich geboren, studierte Kurt W. Forster Kunst- und Architekturgeschichte in Berlin, München, Florenz, London und Zürich. Von 1960 bis 93 lebte er in den USA und lehrte an den Universitäten von Yale, Stanford, Berkeley, Harvard und am Massachusetts Institute of Technology. Er war Direktor des Schweizerischen Institutes in Rom (1975 – 78),…

… Wilhelmsdorf

»Kirche am Weg« Standort: Riedhauser Straße 57 – 93 Architekten: Werkgemeinschaft Weinbrenner. Single, Nürtingen Fertigstellung: Juni 2003

… Stuttgart-Vaihingen

Schwabengalerie Standort:Hauptstraße/ Vaihinger Markt Architekten: León Wolhage Wernik, Berlin Fertigstellung: 2004