News (643 Artikel)

aktuelle Meldungen aus den Bereichen Architektur, Bauingenieurwesen, Design

Bauhaus 2019

Mit Blick auf das 100-jährige Jubliäum der Bauhaus-Gründung haben Anfang November fünf Bundesländer einen Bauhaus-Verbund gegründet. Konkrete Ziele wurden in einem Kooperationsvertrag der drei sammlungsführenden Häuser festgehalten. Insbesondere geht es dabei um eine engere Zusammenarbeit zwischen dem Bauhaus-Archiv in Berlin, der Stiftung Bauhaus…

Solar Decathlon

Im September wurde in Madrid zum zweiten Mal der europäische Solar Decathlon ausgetragen, in dem Architekturstudenten europäischer Hochschulen energieeffiziente Häuser entwerfen und sich in Eigenregie um Finanzierung und Errichtung kümmern. Gewinner wurde das Projekt »Canopea« des »Team Rhône-Alpes« aus verschiedenen Hochschulen rund um Lyon und…

beste Aussichten

Die beliebte db-Veranstaltungsreihe »beste Aussichten« geht im November in eine neue Runde. Unter dem Motto »Nach außen gehen« widmen wir uns diesmal dem Thema Öffentlichkeits- und Pressearbeit für Architekten. Als Fachleute werden Katja Domschky von ACUBE, Köln, und Clemens Ottmers von Seifert PR, Stuttgart, sprechen.

Hardt-Waltherr Hämer (1922-2012)

Ende September starb Hardt-Waltherr Hämer, Architekt, Stadtplaner, Leiter der »Altbau-IBA« 1987 in Berlin, unermüdlicher Kämpfer für die »behutsame Stadterneuerung« und eine bessere Welt. Dabei begann er seine Karriere als Architekt eher konventionell. 1922 in Lüneburg geboren, studierte er nach dem Krieg an der heutigen Universität der Künste…

Himmelsbaum

»Nicht kleckern, sondern klotzen«, scheint das Motto der privaten Bahngesellschaft Tobu gewesen zu sein, als sie beschloss, den höchsten Fernsehturm der Welt ausgerechnet auf einem abgewrackten Betriebsbahnhof mitten in einem alten Wohnviertel im Tokioter Bezirk Sumida zu errichten. Den Bau »verkauften« sie der Öffentlichkeit als Maßnahme zur…

WDVS in der Praxis

Nach seinem großen Erfolg im vergangenen Jahr wird der Webkongress von Saint-Gobain Weber und der db am 7. und 8. November weitergeführt. Angesichts der anhaltenden Diskussion über Wärmedämm-Verbundsysteme lautet der Titel »WDVS – Schon alles gesagt? Polemik, Positionen, Potenzial«. Mit Andreas Hild und Stefan Forster beleuchten zwei namhafte Architekten…

13. Architekturbiennale Venedig

Kritisiert wurde der Kurator David Chipperfield bereits im Vorfeld der Eröffnung: U. a. sei sein Motto »Common Ground« ein »Kompromiss« (Wolf D. Prix auf BKULT). Radikale Beiträge, die zukunftsweisende Antworten geben, findet man auf der diesjährigen Architekturbiennale auch nicht. Aus Chipperfields Konzept von Einzel- und Gruppenpräsentationen…
Nachruf

Max Bächer (1925-2011)

Am 11. Dezember 2011 ist Max Bächer 86-jährig in Darmstadt gestorben – als letzter einer Generation von Architekten, die 1945, kaum volljährig, aus Lazaretten und Internierungslagern zurückgekehrt war. So kam auch Max Bächer in die Ruinen seiner Heimat Stuttgart zurück, entschlossen, sich frischen Wind um die Nase wehen zu lassen. Der kam 1946,…

TU München beruft Andres Lepik

Andres Lepik wird ab Oktober 2012 Nachfolger von Winfried Nerdinger als Direktor des Architekturmuseums der TU München. Gleichzeitig hat er den Lehrstuhl für Architekturgeschichte und kuratorische Praxis inne. Andres Lepik studierte Kunstgeschichte, Neuere Deutsche Literatur- und Sprachwissenschaft in Augsburg und München und promovierte in Rom…

Hassliebe WDVS?

Wie stehen Sie zu WDVS? Sind sie »Burkas fürs Haus« (FAZ) oder die Technik der Zukunft? Der Online-Kongress von Saint-Gobain Weber und der db, auf dem Pro und Contra, Sinn und Potenzial von WDVS thematisiert werden, steht unmittelbar bevor: Vom 7. bis 11. November finden täglich ab 16 Uhr Diskussionen, Vorträge und Meinungsaustausch statt. Den…