News (707 Artikel)

aktuelle Meldungen aus den Bereichen Architektur, Bauingenieurwesen, Design

Leonhardt-Preis an Werner Sobek

Die Ingenieurkammer Baden-Württemberg verleiht Werner Sobek für sein Lebenswerk den Fritz-Leonhardt-Preis. Der Preis ist nach dem einflussreichen Stuttgarter Bauingenieur Fritz Leonhardt benannt, der u. a. den Stuttgarter Fernsehturm, den weltweit ersten seiner Art, plante. Mit dem undotierten Preis werden alle drei Jahre Bauingenieure geehrt,…

Gewonnen: 160. Schinkel-Wettbewerb

160. Schinkel-Wettbewerb Das Patchwork aus unterschiedlichen Stadtfeldern in Berlin-Lichtenberg zwischen gründerzeitlichen und modernen Quartieren sowie Gewerbe- und Industrienutzungen stärker zu vernetzen und die Potenziale des Stadtteils rund um das Kraftwerk Klingenberg zu untersuchen, war Aufgabe des diesjährigen Nachwuchswettbewerbs, organisiert…

Gestaltungspreis Baukultur

Der Gestaltungspreis der Wüstenrot Stiftung zur Baukultur in Deutschland trug dieses Mal das Motto »Von der Architekturqualität im Alltag zu den Ikonen der Baukunst« – folglich ist die Vielfalt der prämierten Projekte groß (s. db 12/2014, S. 14) und demonstriert so die Komplexität der Aufgabe Baukultur. Dazu gehört u. a. die Ölhafenbrücke über…

Ausguck im Stadtdschungel

Inmitten des Londoner Konversionsgebiets von King's Cross befindet sich am Regent's Canal ein Naturschutzgelände, in dem sich Vögel, Bienen, Schmetterlinge und Amphibien tummeln. Hier hinein setzten die finnischen Architekten AOR im Auftrag des London Wildlife Trust eine schwimmende Plattform, die Platz zum Sitzen bietet und es ermöglicht, Tiere…

25. Brückenbausymposium

Eine bemerkenswerte Bandbreite an Themen erwartete die knapp 1 500 Besucher des 25. Dresdner Brückenbausymposiums Anfang März: von der filigranen Fußgänger- bis zur maroden Autobahnbrücke, vom Blick in die Geschichte des Betonbrückenbaus bis zur Vorstellung innovativer Materialien und ingeniöser Ausführungsmethoden. Doch auch Randbereiche wurden…

Stuttgart mauert

Ganze zwei Wochen war die Stelle für den neuen Baubürgermeister in Stuttgart ausgeschrieben: vom 12.-27. März. Ob das reicht, um einen geeigneten Kandidaten zu finden? Die Stadt hätte es wahrhaft verdient, eine Persönlichkeit mit genügend Außensicht, Möglichkeitssinn, Gestaltungswillen und nicht zuletzt kultureller Kompetenz zu bekommen, um sich…

Restaurierte Kapseln

Vor rund zwei Jahren erschien in der db ein Artikel über Kapseln aus glasfaserverstärktem Kunststoff, die die Architektin Pamela Voigt in Italien entdeckt hatte, wo sie in den 70er Jahren als ultramoderne Campingbehausung dienten (s. db 7/2013, S. 9). Der Artikel stieß auf beachtliche Resonanz unter Architekten (und Besitzern von Ferienanlagen).…
Preiswürdige Landschaftsarchitektur

Kulturpfade

Wie dokumentiert man die Abwesenheit von physischen Zeugnissen? Mit dieser Frage hatten sich Kuratoren und Planer bei der Neugestaltung des Klostergeländes im südhessischen Lorsch auseinanderzusetzen. Der Ort ist historisch von kaum zu unterschätzender Bedeutung, doch leider hat er außer der berühmten karolingischen Königshalle kaum etwas Sichtbares…
Architekt, Ingenieur, Forscher, Form-Finder, Lehrer und Humanist

Frei Otto (1925 bis 2015)

Wie kein anderer hat Frei Otto die Leichtbauweise in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wissenschaftlich erforscht und die Entwicklung leichter, ressourcenschonender und umweltgerechter Tragwerke gefördert und beeinflusst. Seine Bauten von höchst gestalterischer Qualität sind fast allen bekannt – ihm wurde nun mit der Zuerkennung des Pritzker…

Erhard Brandl (1950-2015)

Erhard Brandl leitete im bayerischen Eitensheim ein weithin bekanntes Metallbauunternehmen; mit ihm verliert die Architektenschaft einen herausragenden Experten des Stahlbaus. In Erhard Brandl wussten Architekten wie Karljosef Schattner, Allmann Sattler Wappner oder auch Stefan Braunfels einen zuverlässigen, kompetenten und für die Belange der…