News (639 Artikel)

aktuelle Meldungen aus den Bereichen Architektur, Bauingenieurwesen, Design

20. November - Berlin / 9. Dezember - Wien

Architekturgespräche

Die von ap35 organisierte Reihe der Architekturgespräche in verschiedenen Städten deutschsprachiger Länder befüllt auch den Herbst und den beginnenden Winter. 20. November - Berlin: New Dimensions - The Transformation in Architecture 09. Dezember - Wien: visionary-transformation - How to make architecture more livable   Architekturgespräch…
Gewonnen

Brillux Design Award

Nach 25 Jahren Deutscher Fassadenpreis hat Brillux seinen Architekturwettbewerb überarbeitet und unter dem neuen Namen »Brillux Design Award« diesen Herbst erstmals vergeben. Nach wie vor geht es darum, die wichtige Rolle des Zusammenspiels von Handwerkern, Planern und Bauherren zu unterstreichen. ‧Neben vier Fassadenkategorien gibt es nun zwei…
14. November 2019, Musikhalle Ludwigsburg

Ludwigsburger Architekturquartett

Vormerken: Am Donnerstag, 14. November 2019, tritt wieder das Ludwigsburger Architekturquartett in der Musikhalle Ludwigsburg zusammen. Der Veranstaltungsort am Bahnhof ist in Bezug auf den ÖPNV extrem günstig gelegen, das Gebäude von 1890 sehr charmant und das Podium hochkarätig besetzt. Es diskutieren: Nicole Fritz (Kunsthalle Tübingen) …
2016,_CBBM_Center_of_Brain,_Behavior_and_Metabolism,_Lübeck,_Architekt:_Hammerskrause,_Bildtechnik:_Digital-KB
Ausgelobt

Deutscher Hochschulbaupreis 2020

Alle zwei Jahre lobt die Deutsche Universitätsstiftung den Deutschen Hochschulbaupreis aus. Teilnahmeberechtigt sind alle staatlichen und staatlich anerkannten privaten Hochschulen in Deutschland mit den Entwurfsverfassern des jeweiligen Projekts. Hier sind Neu‧bauten, Sanierungen oder Modernisierungen von Hochschulgebäuden und Ensembles gefragt,…
11929242494_602ff584d5_o_@sebaso_CCBYSA3.0.jpg

50 Jahre Berliner Fernsehturm

Am 3. Oktober wurde das 50. Jubiläum der Eröffnung des Berliner Fernsehturms begangen. Während er heute mit seinem unverwechselbaren Äußeren, das an die Raumfahrtbegeisterung der 60er erinnert, fraglos zur Popkultur gehört und bei Touristen äußerst beliebt ist, weiß man weniger darüber, dass er zu seiner Bauzeit (1965-69) sehr umstritten war. In…
7. November in Hamburg

Fachforum Recycling

2014 wurden aus 68 Mio. t mineralischem Bauschutt 53 Mio. t Recycling-Baustoffe gewonnen. Der Wiederverwertungsanteil ist stark gestiegen, genauso aber auch die Abfallmengen selbst. Das Forum sucht die richtigen Ansätze der Planung und des Bauens, der Baustoffauswahl und Verarbeitung, damit die Materialien später wieder verwertet werden können.…
Preisverleihung in Tokio

Praemium Imperiale an Tod Williams und Billie Tsien

Der Preis der Japan Art Association für Künstler, deren Arbeit einen außergewöhnlichen Beitrag zur Entwicklung der Kultur leistet, ‧wurde dieses Jahr in der Kategorie Architektur an die US-Amerikaner Tod Williams und Billie Tsien verliehen. Der Preis zeichnet Lebenswerk, außergewöhnliches Talent, künstlerische Kraft und internationale Bedeutung…
Vorreiter der Lichtinnovation mit ikonenhaften Leuchten zwischen Gebrauchs- und Kunstobjekt

Ingo Maurer (1932-2019)

Ingo Maurers Designs für Leuchten und Lichtobjekte gelten als wegweisend. Zu seinen bekanntesten Entwürfen gehören sein Erstlingswerk »Bulb« (1966), das Niedervolt-Halogen-System »YaYaHo« (1984), die geflügelte Glühbirne »Lucellino« (1992), die Pendelleuchte »Zettel’z« (1997), »One From The Heart« (1989) und »Porca Miseria!« (1994). Seine Entwürfe…
Wer gestaltet den deutschen Beitrag?

Architekturbiennale Venedig 2020

Den deutschen Beitrag für die 17. Architekturbiennale 2020 in Venedig wird unter dem Motto »Rückblick aus der Zukunft« das Team »2038« verantworten. Es wird geführt von den Kuratoren Arno Brandlhuber, Olaf Grawert, Nikolaus Hirsch und Christopher Roth. Ob sich die Zahl 2038 tatsächlich auf das Jahr des geplanten Kohleausstiegs bezieht, wurde bislang…
DER_PLAN_GmbH_Team_DSC09289.jpg

Städte für eine neue Gesellschaft

»Wir sprechen Deutsch«, ist die unmissverständliche Haltung eines der beiden geschäftsführenden Gesellschafter von Der Plan, einem Architekturbüro in Stuttgart. Was bei einem deutschen oder schwäbischen Chef schnell wie aus der rückwärts gewandten Ecke wirken könnte, bekommt bei dem syrischen Stadtplaner Bakri Hassoun einen ganz anderen Klang.…