Neu in … (544 Artikel)

Kurzrezensionen von ausgewählten Neubauten weltweit

Ausstellungsgebäude »ArtLab«, Lausanne, Kengo Kuma
Ausstellungsgebäude »ArtLab«

… Lausanne (CH)

~Hartmut Möller Die EPFL (École polytechnique fédérale de Lausanne) ließ sich schon in der Vergangenheit hinsichtlich der Architektenwahl nicht lumpen und weiß mit diesem Pfund pressewirksam zu wuchern. Nun hat Kengo Kuma auf dem Universitätsgelände für über 35 Mio. CHF ein gestrecktes Gebäude realisiert, das drei Pavillons unter einem 235 m langen…
Galerie Café in Düsseldorf (Corneille Uedingslohmann Architekten)
Galerie Café

… Düsseldorf

~Simone Hübener Die Rahmenbedingungen des Grundstücks: weniger als 100 m² groß, schmal und lang, gegenüber des Notausgangs eines benachbarten Gebäudes gelegen und eingebettet in eine Häuserzeile, die sowohl Ensemble- als auch Denkmalschutz genießt. Der Besitzer des angrenzenden Kaufhauses in der Düsseldorfer Altstadt erwarb den Grund im Jahr 2010…
DRK Hospiz Berlin, Heinle, Wischer und Partner
Hospiz der DRK Kliniken Berlin

Neu in Berlin-Köpenick

~Oliver G. Hamm Eine »sichere Heimat, geschützte Wohnung und liebevolles Zuhause« soll es sein – so Stefan Kahl, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin der DRK Klinik Berlin in Köpenick und Initiator des dortigen Hospizes. »Ein Ort, an dem sich ein Mensch in der letzten Phase seines Lebens zu Hause fühlt«, schwebte seinem Architekten Alexander…
Carmen Würth Forum in Künzelsau, David Chipperfield Architects
Carmen Würth Forum

… Künzelsau

~Falk Jaeger Im Künzelsauer Ortsteil Gaisbach wächst seit 1969 kontinuierlich die Firmenzentrale des weltweit agierenden Verbindungsmittelherstellers. Nun hat der mitunter als Schraubenkönig titulierte Unternehmer Reinhold Würth seiner Frau das jüngste Ergebnis seines unermüdlichen mäzenatischen Engagements gewidmet: David Chipperfield bekam nach…
Studentisches Wohnen in Hannover, ACMS Architekten
Studentisches Wohnen

Neu in Hannover

~Hartmut Möller Etwa ein Viertel aller Studierenden in Niedersachsen ist an der Leibniz-Universität in Hannover immatrikuliert – rund 28 000 angehende Akademiker mit Bedarf an erschwinglichem Wohnraum. Doch 20 Jahre lang wurde kein neues Wohnheim mehr gebaut. Fast schon sensationell darf man deshalb die Sanierung und Umnutzung des ehemaligen…
Krematorium_St_Gallen_a_md_6238_pr.jpg
Krematorium Friedhof Feldli

… St. Gallen (CH)

~Hubertus Adam Veraltete Betriebstechnik, neue Emissionsstandards, aber auch die gestiegene Zahl der Einäscherungen führten die Stiftung Krematorium St. Gallen zur Entscheidung, einen Neubau zu errichten. Dieser entstand hangabwärts in direkter Nachbarschaft seines Vorgängerbaus, der in den 80er Jahren bereits das erste Krematorium in St. Gallen…
Kyritz-2-Ansicht-Strassenkreuzung.jpg
Kita Kyritz Mitte

Neu in Kyritz

~Jürgen Tietz Der baukulturelle Stand der Dinge lässt sich letztlich weniger an den architektonischen Dickschiffen wie der Elphi ablesen als an den kleinen Interventionen in ländlich geprägten Regionen. Dort sind die Budgets für gewöhnlich schmal und der Wille zur Qualität muss groß sein, um zu besonderen Ergebnissen zu gelangen. Schön zu beobachten…
Erweiterung der Maria-Ward-Schulen

Neu in Bamberg

Paradiesgärtlein, modern ~Rüdiger Klein Im sogenannten Inselgebiet zwischen rechtem und linkem Regnitzarm hat man in Bamberg immer schon auf Sand gebaut. Von Dauer ist solche Baukunst aber doch, wie man am manifesten Weltkulturerbestatus Bambergs ablesen kann. Viele Nachkriegsbauten im Inselgebiet zeigen sich funktional und bautechnisch allerdings…
Upper-West_2016-09_bikini-2_db-deutsche-bauzeitung.jpg
Das Hochhaus »Upper West« am Berliner Breitscheidtplatz weckt Begehrlichkeiten in der Höhe

Neu in Berlin

~Jürgen Tietz Lange dümpelte Berlins City-West nach der deutschen Wiedervereinigung vor sich hin, konzentrierten sich Um- und Aufbruch auf den Ostteil der Stadt. Inzwischen hat sich das Bild gewandelt, liegen der Kurfürstendamm und seine Nebenstraßen wieder im Trend. Weithin sichtbares Zeichen für den Aufschwung sind die beiden Turmhäuser am Breitscheidtplatz,…
CMA_MHE_C.Richters_128.jpg
Haus der Europäischen Geschichte

… Brüssel (B)

~Ulf Meyer Die Europäische Union hat einige architektonische Monster geboren: In Straßburg, in Luxemburg und erst recht im Zentrum der belgischen Hauptstadt. Im Moment ihrer schwersten Krise schlägt die EU architektonisch und städtebaulich nun einen vielversprechend sanfteren Weg ein: Um in der engen und verbauten Brüsseler Innenstadt ein »Haus…