Neu in … (533 Artikel)

Kurzrezensionen von ausgewählten Neubauten weltweit

Vers-chez-les-Blanc Lausanne, TRIBU architecture
Asylbewerberunterkunft »Vers-chez-les-Blanc«

… Lausanne (CH)

Wie anderswo auch regelt in der Schweiz der von den Gemeinden aufgestellte Bebauungsplan Ausmaß und Art der Bebauung – allerdings mit zahlreichen Auswüchsen nach dem Sankt-Florians-Prinzip, in der Art »Not In My Back Yard«. TRIBU architecture, ein stark in das öffentliche Leben von Lausanne eingebundenes Büro, hat die Heldentat vollbracht, in…
schneider+schumacher_Architektur,_Frankfurt_am_Main__©_2017_by_Jörg_Hempel;_www.joerg-hempel-com
Studien- und Konferenzzentrum

… Mannheim

~Wolfgang Bachmann Der Nutzer des neuen Souterrains im kurfürstlichen Schloss ist die Mannheim Business School. Sie bietet ein postgraduales Studium zum Master of Business Administration, das Absolventen und berufserfahrene Angestellte (für knapp 40 000 Euro im Jahr) auf eine Führungsposition vorbereiten soll – und mit dessen Grundstruktur…
db0318Berlin_Arndt-Gymasium3.jpg
Erweiterung Arndt Gymnasium

Neu in Berlin-Dahlem

~Jürgen Tietz Die einstige Schönheit vieler Berliner Schulen ist heute nur noch eine bröckelnde Erinnerung. Das hat wenig mit Romantik zu tun, aber viel mit langjähriger Verwahrlosung. Das gilt auch für das Arndt-Gymnasium im noblen Berliner Südwesten. Da gleicht es einer Befreiung, vom vergammelten Altbau über einen Verbindungsgang mit seitlichem…
Heidenheim_Bib_Dudler13.jpg
Stadtbibliothek mit Kreismedienzentrum, Stadtarchiv und Café

… Heidenheim a. d. Brenz

~Simone Hübener 18,5 Mio. Euro sind für eine 50 000-Einwohner-Stadt wie das rd. 50 km nördlich von Ulm gelegene Heidenheim eine stattliche Summe. Deshalb muss ein Bürgermeister ein solches Projekt gut begründen und dafür sorgen, dass den hohen Ansprüchen vieler nach einem sozialen Treffpunkt für alle, einer vielfältigen Nutzung und niedrigen…
520_West_28_Zaha_04.jpg
Wohngebäude »520 West 28th«

… New York (USA)

~Reinhart Wustlich Die Transformation der High Line in eine attraktive Parklandschaft hat dazu angestoßen, West Chelsea zu einem teuren Szene-Viertel zu machen. Der Wandel fördert den Bau von Luxus-Wohnblocks und Kunstgalerien – das Quartier hat schon Jean Nouvel und Shigeru Ban, Della Valle + Bernheimer wie Neil Denari angezogen (s. db 1/2012,…
KP_ULF_014_hr.jpg
Gemeindezentrum Unser Lieben Frauen

Neu in Bremen

~Jürgen Tietz Widerstandsfähiger Backstein und sturmdurchwehtes Norddeutschland pflegen ja von jeher ein symbiotisches Verhältnis. Mit seinem Gemeindezentrum Unser Lieben Frauen samt Kita und Andachtsraum im beliebten Wohnquartier Schwachhausen unterstreicht das Hamburger Duo Völlmar Architektur und Katja-Annika Pahl, dass sich die aktuelle bremische…
db1217NeuBergenTM201005_OS_N204.jpg
Fakultätsgebäude Kunst, Musik und Design der Universität Bergen

Neu in Bergen (N)

~Falk Jaeger Prodekanin Anne Helen Mydland hat ein radikales Lehrkonzept für die Ausbildung an ihrer Fakultät: maximale interne Kommunikation, maximale Öffentlichkeit. Das neue Fakultätsgebäude in einem derzeit in Konversion befindlichen innenstadtnahen Industriegelände bietet den gewünschten Rahmen. Wie ein überdimensioniertes Schaufenster öffnet…
db1217Neu_KunsthalleMannheim20C0022.jpg
... Mannheim

Kunsthalle Mannheim

~Jürgen Tietz Wie Kronjuwelen funkeln die Regentropfen in den Maschen des filigranen Metallgewands, das den Ersatzneubau umhüllt. Sie sind eine kleine Zugabe der Natur, genauso wie das flirrende Spiel aus Licht und Schatten, die das vorgeblendete Gewebe auf die dahinter liegenden dunklen Faserzementelemente projiziert. Im Schatten wirkt das bronzierte…
1maunula48.jpg
Nachbarschaftszentrum Maunula-Haus

… Helsinki (FIN)

~Ulf Meyer Die finnische Baukultur lebt vom hohen Niveau alltäglicher Bauaufgaben, darunter viele öffentliche. Hier wird selbst der Bau eines einfachen Nachbarschaftszentrums von Bauherren und Architekten mit großer Sorgfalt betrieben. Im Stadtbezirk Maunula im Norden der Hauptstadt wurde eine Bibliothek mit einem Jugendzentrum und einer Volkshochschule…
Ausstellungsgebäude »ArtLab«, Lausanne, Kengo Kuma
Ausstellungsgebäude »ArtLab«

… Lausanne (CH)

~Hartmut Möller Die EPFL (École polytechnique fédérale de Lausanne) ließ sich schon in der Vergangenheit hinsichtlich der Architektenwahl nicht lumpen und weiß mit diesem Pfund pressewirksam zu wuchern. Nun hat Kengo Kuma auf dem Universitätsgelände für über 35 Mio. CHF ein gestrecktes Gebäude realisiert, das drei Pavillons unter einem 235 m langen…