Neu in … (592 Artikel)

Kurzrezensionen von ausgewählten Neubauten weltweit

Sauerlandmuseum, Arnsberg
Arnsberg

Sauerlandmuseum

~Michael Kasiske Der in die Jahre gekommene »Landsberger Hof« im Zentrum der Stadt sollte die spießige Atmosphäre eines Heimatmuseums hinter sich lassen und als Sauerlandmuseum, um ein Ausstellungsgebäude ergänzt, auch als Kultur- und Bildungsforum Südwestfalens, etabliert werden. Im Wettbewerb 2013 überzeugte der Entwurf von Bez + Kock, der die…
db0820NeuGardelegenHeller1.jpg
Gardelegen

Besucher- und Dokumentationszentrum Gedenkstätte Feldscheune Isenschnibbe

~Cornelia Heller Lang, sehr lang erstreckt sich neben einem säumenden Feldweg das Besucher- und Dokumentationszentrum der Gedenkstätte Feldscheune Isenschnibbe im sachsen-anhaltischen Gardelegen. Es folgt am südlichen Rand der Freiluftgedenkstätte streng linear der historischen Spur jener über 1 000 Häftlinge, die man am Abend des 13. April…
Deichmansche Bibliothek
Oslo (N)

Deichmansche Bibliothek

~Ulf Meyer Direkt neben Snøhettas architektonischem Meisterwerk, der Oper, haben die Architekten der neuen Deichman‘schen Bibliothek, die zu den modernsten Europas zählt, einen Kompromiss zwischen gesuchter Konkurrenz und unangemessener Unterordnung gefunden. Der Titel des Wettbewerbsentwurfs, »Diagonale«, zeigt an, dass der Baukörper mittels…
Munchmuseum, Oslo
Oslo (N)

Munch-Museum

~Ulf Meyer Munch, der Schöpfer des »Schreis«, gilt als Pionier der Moderne. Als er starb, vermachte er der Stadt Oslo mehr als die Hälfte seines Werks mit der Vorgabe, die Bilder öffentlich zu zeigen. Die Sammlung umfasst mehr als 28 000 Objekte – ein Danaer-Geschenk, denn solch ein riesiges Œuvre lässt sich kaum adäquat kuratieren. Seit der…
32 Logements-Cathédrale von Sophie Delhay in Dijon
Dijon (F)

32 Logements-Cathédrale

Die Architektin Sophie Delhay denkt ihre Gebäude immer ausschließlich vom Nutzer her und macht es sich und allen anderen Beteiligten dadurch nicht leicht (s. auch db 4/2020 »Wohneinheiten »La Quadrata«, Dijon«, S. 34). Wo sich der Stadtplaner Nicolas Michelin für das Quartier »Ecocité des Maraîchers« noch eine lockere Abfolge ähnlich großer Baukörper…
Hotel Bergamo, Ludwigsburg, VON M Architekten
Ludwigsburg

Hotel Bergamo

»Barock, soweit das Auge reicht!«, titelt die Stadt Ludwigsburg verwegen auf ihrer Website. In Wirklichkeit entstehen zwischen den Gebäuden anderer Epochen, wie Gründerzeithäusern und dem Marstall-Center aus den 70er Jahren, spannungsreiche Schnittstellen. An einer davon findet sich auf einem städtischen Grundstück das neue Hotel mit seinen 56…
01.jpg
Tokio (JAP)

Neues Nationalstadion

Die Auswahl des Entwurfs für das neue Olympia-Stadion in Tokyo war holprig: Nachdem Zaha Hadid den Wettbewerb 2012 mit einem exaltierten »Fahrradhelm« gewonnen hatte, ätzten berühmte japanische Architekten wie Toyo Ito und Fumihiko Maki gegen den Jury-Entscheid. Auch Hadids nachgebesserter Entwurf ohne bewegliches Dach und auf kleinerer Fläche…
Gestaffelte Townhouses in München von Meili Peter Architekten
München

Wohnen zwischen Tübinger und Hansastraße

In einem sehr heterogenen Gebiet, wo Siemens bis in die Nullerjahre Trafos fertigte, wächst gerade ein Modellprojekt für Münchens Maxime des »kompakt-urban-grün« heran. Das 13 500 m² große Areal zieht sich durch den gesamten Block bis zur nächsten Straße. Prägend ist die Idee einer »grünen Schlucht«, die Wohngebäude im Hof erschließt, während am…
Axel-Springer-Neubau, Berlin, Rem Koolhaas/OMA
Berlin-Kreuzberg

Axel-Springer-Neubau

»Journalismus ist Quatschen auf dem Flur« – dieses Bonmot des Hamburger Verlegers Henri Nannen scheint beim Neubau der Axel Springer SE in Architektur übersetzt worden zu sein. Eine Kommunikationslandschaft soll das »Arbeiten vor dem Computer als gemeinschaftliche Unternehmung erfahrbar machen«, so die Architekten. Die Arbeitsatmosphäre soll werkstattartig…
IMG_4463.jpg
Mailand (I)

Erweiterung Università Bocconi

~Hubertus Adam 1902 wurde die private Wirtschaftsuniversität Bocconi in Mailand gegründet und heute gilt sie in den Rankings als führende Hochschule Italiens für die Bereiche Wirtschaft, Management und Finanzwesen. 1936 errichtete der Rationalist Giuseppe Pagano die ersten Bauten auf dem neuen Campus südlich des Innenstadtkerns nahe der Porta…