Diskurs (637 Artikel)

aktuelle Themen differenziert betrachtet, von renommierten Fachleuten meinungsstark in den aktuellen Diskurs eingeordnet und beurteilt – Diskutieren Sie mit!

Zur Konferenz »Investition Denkmal« in Berlin

Werteerhalt, Profit und Steuerlast

Die Konferenz »Investition Denkmal«, die am 30. November in Berlin stattfand, bot eine Premiere: Erstmals saßen sich in großer Zahl Denkmalpfleger und Investoren als Partner und nicht mehr als Gegner gegenüber, um die Probleme der Modernisierung und Umnutzung von Baudenkmälern zu diskutieren. Möglich gemacht hatten es die beiden Veranstalter, das…
Das Park-Hotel-Areal im Stadtteil Beyoglu in Istanbul

Ornamentierte Ruine

Wettbewerbsbeitrag für den TECU Award 2005 von Alexander Raab, entstanden während des Entwurfsseminars »Berlin-Istanbul« bei Prof. A. Krischanitz an der UdK Berlin im Sommersemester 2005.

Vorwärts, nicht zurück

Am 13. November 2005 hatte Peter Sloterdijk im ZDF Gunnar Heinsohn zu Gast, der in entwaffnender Sachlichkeit feststellte, dass wir gegenwärtig in Europa die höchste Vergreisungsgeschwindigkeit der Menschheitsgeschichte erleben und dies den Verlust von Innovations- und Erfinderkraft bedeute, da technischer Fortschritt im Wesentlichen von jungen…
Nachhaltigkeit weltweit

Holcim Awards in zweiter Runde

Die 2003 vom Baustoffkonzern Holcim ins Leben gerufene und getragene Holcim Foundation for Sustainable Construction hatte im vergangenen Herbst zu einem globalen Wettbewerb zum Thema nachhaltiges Bauen aufgerufen. Selbsterklärtes Ziel der Stiftung ist die nicht kommerzielle Förderung und Entwicklung nachhaltigen Bauens auf nationaler, regionaler…
Architektensituation und Software

Nemetschek: Architekten in D.A.CH

Im Sommer hatte Nemetschek die deutschen Ergebnisse seiner ersten europaweiten Befragung unter Architekten in einer Studie veröffentlicht. In ihr waren konkret die Zukunftsperspektiven abgefragt worden, die im Bauen tätige Planer sehen; neue Geschäftsfelder eingeschlossen.
Berlin: Ein Design-Outlet im Kraftwerk Rummelsburg

Design in Industriegemäuern

Diplomarbeit von Sven Fischer im WS 2004/05 an der Universität Stuttgart, Fakultät Architektur und Stadt- planung, Betreuung: Prof. Peter Cheret.

Bauschule, Denkschule?

In Hamburg wächst alles, Mut und Zuversicht, ja Kühnheit: »Soviel Anfang war nie«, sagt der Herr des Wachstums, Hamburgs Oberbaudirektor Jörn Walter. Die Rede ist von der HafenCity und einer Neugründung unter deutschen Hochschulen, die einzig dem Bauen und Planen gewidmet ist und die Disziplinen Architektur, Bauingenieurswesen, Stadtplanung und…
Ein Ozeanarium in der Hamburger Hafen City

Bitte eintauchen!

Freie Diplomarbeit von Andreas Malchow im Wintersemester 2004/05 an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg, Fachbereich Architektur, Betreuung: Prof. Dr.-Ing. Bernd Kritzmann und Günter Greis.
Vom Banken- zum Kulturstaat

Luxemburg entwickelt sich zur Kultur-, Finanz- und EU-Hauptstadt

Das schwerreiche Großherzogtum Luxemburg war bisher eher als Bürokratenstadt bekannt. Das erstmals in den sechziger Jahren entwickelte Quartier für Banken und die Europäische Union wird derzeit mit Macht zum neuen Kulturviertel Luxemburgs ausgebaut. Bisheriger Höhepunkt ist die neue Philharmonie – das erste Konzerthaus des Großherzogtums. Sie liegt…

Simulation des World Trade Centers

Eigentlich geht es gar nicht um ein Ensemble von Gebäuden, das auf Ground Zero entstehen soll. Es geht vielmehr um den Ausdruck dessen, wie Amerika angemessen auf den 11. September reagieren will. Nur ist die amerikanische Gesellschaft inzwischen in so viele Fragmente zerfallen, dass es diesen einen Ausdruck nicht mehr gibt. Einige wollen einen…