Diskurs (612 Artikel)

aktuelle Themen differenziert betrachtet, von renommierten Fachleuten meinungsstark in den aktuellen Diskurs eingeordnet und beurteilt – Diskutieren Sie mit!

Ein Ort für zeitgenössische Komposition und experimentelle Musik

Klangbühne Berlin

Freie Diplomarbeit von Marianne Kristen im Wintersemester 2003/04 an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus, Fachbereich Architektur, Lehrstuhl Entwerfen und Bauen im Bestand, Prof. Inken Baller. Betreuung: Christopher Burns und Prof. Wolfgang Moll (Akustik)
Zum 100. Geburtstag von Anton Stankowski

Bild und Raum

Anton Stankowski (1906 – 98), dessen künstlerisches Wirken anlässlich seines 100. Geburtstages zur Zeit in einer großen Retrospektive in der Staatsgalerie Stuttgart vorgestellt wird, ist mit seinen Logos – etwa für die Deutsche Bank, den Heizkesselhersteller Viessmann oder die Lebensmittelgruppe REWE – im Straßenbild immer noch allgegenwärtig.…
Messestand für das Produktportfolio der Firma Röhm/Degussa

Kreativ-Box aus Acrylglas

Entwurf von Jens Mielke im Sommer- semester 2005 an der TU Darmstadt, Fachbereich Architektur, Fachgebiet Entwerfen und Baugestaltung Prof. Johann Eisele. Betreuung: Stephan Nicolay

Stadtumbau unter Renditezwang

Die Übernahme der Dresdner kommunalen Wohnungsbaugesellschaft Woba durch eine US-amerikanische Finanzgruppe schlägt derzeit hohe Wellen. Zwar wurden in den vergangenen Jahren ähnlich umfangreiche Transaktionen wie der Verkauf der Berliner GSW oder der Bochumer Viterra durchgeführt. Der Deal in Sachsen, bei dem 48 000 Wohnungen für 1,7 Milliarden…
Der Immobilienmarkt als Gradmesser für Bauinvestitionen

Wer kann, kommt nach Cannes

Die Rahmenbedingungen für die 17. Internationale Immobilienmesse in Cannes waren selten so günstig, sieht man mal von den Außentemperaturen ab, die sich für südfranzösische Verhältnisse Mitte März noch ungewöhnlich kühl zeigten. Der »Marché International des Professionels d'Immobiliers MIPIM« ist eine französisch-amerikanische Erfindung und hat…
Berlin – Moskau: Parallelitäten und Gegensätze in der Stadtplanung

Architektonische Prägungen in Ost und West

Berlin und Moskau waren in den letzten 15 Jahren sicher die größten Baustellen Europas. Während in Berlin die in den neunziger Jahren allgegenwärtigen Kräne inzwischen verschwunden sind, halten Abrisswut und Bauboom in Moskau an. Nur vier Kilometer vom Kreml entfernt befindet sich das momentan größte Bauprojekt des Kontinents: das Geschäftsviertel…
Ideenwettbewerb: Rund um das Schloss in Boisbuchet (F)

Neues Leben für ein altes Gemäuer

Seit 1996 finden die Sommer-Workshops des Vitra Design Museums jährlich auf dem französischen Landgut Boisbuchet statt. Architekten und Designer aus aller Welt schätzen die lockere und kreative Arbeitsatmosphäre im ländlichen Idyll weit ab von den Reizen der Großstadt. In einem Wettbewerb in Kooperation mit der db – deutsche bauzeitung sind nun…
Die Titelbilder des Jahrgangs 2005 in der Lesermeinung

Wissen an erster Stelle

Die Wahl der Titelbilder löst in der Redaktion oft kontroverse Diskussionen aus. Umso mehr sind auch wir gespannt, wie das Votum der Leser ausfällt. Über die Jahre zeigt sich immer wieder, dass die grafischen Motive eindeutig bevorzugt werden. So verwundert es nicht, dass die beiden »abstrakten« Titel ganz vorne liegen: Heft 2, das den Ausschnitt…

Berliner Traditionen

Anfang Januar sind die Baufirmen angerückt, um mit dem Abriss des Palastes der Republik zu beginnen. Gut ein Jahr soll es dauern, dann ist das Gelände frei geräumt zu einer Carte Blanche wie 1950, als Ulbricht das Stadtschloss sprengen ließ. Damals war man mit den Planungen und Beschlüssen schon viel weiter als heute, doch es dauerte über zwanzig…
Zwischennutzungskonzept schafft preiswerten Wohnraum

Students-Loft

Diplomarbeit von Michael Sauter und Sven Becker im Sommersemester 2005 an der Universität Stuttgart, Institut für Baukonstruktion und Entwerfen 1. Betreuung: Peter Hübner