Diskurs (638 Artikel)

aktuelle Themen differenziert betrachtet, von renommierten Fachleuten meinungsstark in den aktuellen Diskurs eingeordnet und beurteilt – Diskutieren Sie mit!

Neues aus China

Die Vorurteile, die man als Europäer gegenüber chinesischer Bauausführung hegt, erweisen sich auch bei genauerer Betrachtung meist immer noch als richtig. Fenster, Türen, Betonoberflächen oder Wandbeschichtungen versagen nach ein bis zwei Jahren ihren Dienst. Doch auch in China werden zunehmend bessere Materialien nachgefragt. Edle Geschäfte, Restaurants,…

Am Ufer des arabischen Sees

Das Ziel, es vielen, wenn nicht gar allen Beteiligten recht zu machen, scheint unerreichbar. Die Hartnäckigkeit, mit der im nordischen Städtebau im Allgemeinen und im finnischen im Besonderen dennoch daran gearbeitet wird, führt zu erstaunlichen Ergebnissen. Exemplarisch hierfür steht ein Neubaugebiet in der finnischen Hauptstadt Helsinki mit dem…

der geschenkte gaul

Fortsetzung Titel Am 21. August überreichte der Verein »Unternehmer für die Region Köln« der Stadt Köln ein Geschenk: 500 000 Euro

Im Wohnlabor

Das Abrisshaus als Kunstressource: Vier Wochen lang diente ein leer stehender Wohnkomplex in Bremen- Tenever als Schauplatz für ein ungewöhnliches Wohn- und Kooperationsexperiment. – Ein Besuchsbericht

gewonnen

Alle zwei Jahre fassen Europäische Union und Fundació Mies van der Rohe in die Portokasse und schreiben den »Mies van der Rohe Preis« für architektonische Qualität in Europa aus. Viele der in die engere Wahl genommenen Bauten überraschen dadurch, dass sie schon wieder öffentlich besprochen werden. So finden sich in der diesjährigen »Shortlist«…

Wie hoch darf eine Moschee sein?

Fortsetzung Titel »Moscheen dürfen nicht größer werden als Dome«, meinte vor Kurzem Bayerns Ministerpräsident Stoiber; wenigstens eine

Fauler Kompromiss

Fortsetzung Titel Ende Juni hat die Bundesregierung der Novellierung der EnEV zugestimmt. Demnach sind nun auch für Bestandsgebäude

Notizen aus der Provinz

Ein Vierteljahrhundert Museum Abteiberg Mönchengladbach, ein Jahr Museum X – und eine traurige Aussicht: Nur wenige Monate nach seinem 25-jährigen Geburtstag wird das Geburtstagkind sich nach einem Jahr Instandsetzungsarbeiten ab Anfang November wieder der Öffentlichkeit präsentieren. In neuem Glanz und mit dem Wunsch, am Kulturleben der Stadt…

Eine Tempelhalle für Berlin

Seit Jahren ringt David Chipperfield um die Inszenierung des Auftakts zum »Schnellrundgang« durch das Pergamonmuseum sowie den Zugang zur »Archäologischen Promenade« in den Sockel- und Tiefgeschossen der Museumsinsel. Er begann 1993 mit einem transparenten »Schneewittchensarg«, der brillant die Tradition des Neuen Museums fortsetzte, technikgeschichtlich…

Mensa mit Geschmack

Mit der »Mensa Moltke« in Karlsruhe zeigt uns Jürgen Mayer H. wieder ein Stück seiner seltsamen Welt. Dort konfrontiert er uns mit einer deformierten Architektur, die uns schwarz für weiß und oben für unten verkauft – mit Mitteln, die als schlechter Geschmack oder gar als schlechtes Design gelten könnten. Wie durch ein Wunder fördert er jedoch…