Diskurs (598 Artikel)

aktuelle Themen differenziert betrachtet, von renommierten Fachleuten meinungsstark in den aktuellen Diskurs eingeordnet und beurteilt – Diskutieren Sie mit!

Fauler Kompromiss

Fortsetzung Titel Ende Juni hat die Bundesregierung der Novellierung der EnEV zugestimmt. Demnach sind nun auch für Bestandsgebäude

Mensa mit Geschmack

Mit der »Mensa Moltke« in Karlsruhe zeigt uns Jürgen Mayer H. wieder ein Stück seiner seltsamen Welt. Dort konfrontiert er uns mit einer deformierten Architektur, die uns schwarz für weiß und oben für unten verkauft – mit Mitteln, die als schlechter Geschmack oder gar als schlechtes Design gelten könnten. Wie durch ein Wunder fördert er jedoch…

Städte des Pazifischen Jahrhunderts

Die Deutsche Gesellschaft für Asienkunde lud im Mai im Japanisch-Deutschen Zentrum in Berlin zur Tagung »Megastädte in Asien«. Da die Bevölkerungs- und Umweltentwicklung künftig großteils in diesen Agglomerationen entschieden werden wird, von ihrer Planung, Gestaltung und Nachhaltigkeit damit die urbane Zukunft abhängt, trafen sich Wissenschaftler…

städtebauliches Manifest?

Fortsetzung Titel Obwohl der Verabschiedung der Leipzig Charta eine längere Debatte zwischen den Mitgliedstaaten vorausging, Gutachten

Eine Tempelhalle für Berlin

~Nikolaus Bernau Seit Jahren ringt David Chipperfield um die Inszenierung des Auftakts zum »Schnellrundgang« durch das Pergamonmuseum sowie den Zugang zur »Archäologischen Promenade« in den Sockel- und Tiefgeschossen der Museumsinsel. Er begann 1993 mit einem transparenten »Schneewittchensarg«, der brillant d…

teilnehmen

generationenhaus für rehacare 2007 Architekturstudenten aus Deutschland und der Schweiz sind aufgerufen, ein Fertighaus in Holzbauweise zu konzipieren, dessen Grundriss ohne aufwändige bauliche Veränderungen den Bedürfnissen von Bewohnern unterschiedlichen Alters angepasst werden kann. Zusätzlich soll eine behindertengerechte Variante erarbeitet…

Paseo del Arte, Madrid

Madrid erlebt momentan einen regelrechten Museumsboom. Manche haben schon ein neues »siglo de oro«, ein Goldenes Zeitalter heraufbeschworen, denn im Herzen der spanischen Hauptstadt wächst eine Kunstmeile heran, die alles bisher Dagewesene in den Schatten stellt.

Gerangel um den Flughafen Tempelhof

Es gibt Debatten, die erscheinen jedem Außenstehenden geradezu absurd: etwa die um den Weiterbetrieb des einstigen Zentralflughafens Tempelhof in Berlin. Wer in dieser nicht enden wollenden Diskussion welche Position und aus welchem Grund vertritt, und welche Einwände und Argumente überhaupt Bestand haben könnten, versucht dieser Artikel zu kl…

Bauen im zweiten Leben: Architecture in Second Life

Die baden-würtembergische Landesvertretung, große Agenturen oder Unternehmen, die man bereits aus der echten Welt kennt, eine reale Redaktion für einen fiktiven Nachrichtensender … – alle scheinen unbedingt ein Dasein im »zweiten Leben« zu benötigen, um Marken zu etablieren, Geld zu verdienen oder ihren Bekanntheitsgrad zu steigern. Ergibt sich…