Diskurs (615 Artikel)

aktuelle Themen differenziert betrachtet, von renommierten Fachleuten meinungsstark in den aktuellen Diskurs eingeordnet und beurteilt – Diskutieren Sie mit!

Flughafen BER
Fehlender Durchblick

Warum der Berliner Großflughafen BER zum Desaster wurde

Seufz. Ein Damoklesschwert ist den Verantwortlichen des Flughafens BER genommen worden: Am 3. August genehmigte die EU neue Kredite bzw. die Landesbürgschaften dazu. Nun können weitere 2,2 Mrd. Euro zugebuttert werden. Eine Summe, die spielend für einen kompletten Neubau reichen würde.

Unter Beschuss

In diesen Tagen ist es wichtig, sich als überzeugter Europäer zu geben. Einfach ist es allerdings nicht. Denn die Leistungen
Bericht von der 15. Architekturbiennale in Venedig

Von Abfall bis Verkehr

Markig ist das Leitthema der diesjährigen Architektur-Biennale von Venedig, »Reporting from the Front«, das der Künstlerische Leiter Alejandro Aravena ausgegeben hatte. Tatsächlich ist seine Zentralausstellung sehr pragmatisch auf die Alltagsprobleme des Bauens bezogen, auf Material, Handwerk, Arbeitskraft. Die Architektur kommt dabei arg kurz,…

Baustoffe für die Zukunft

»Mit welchen Produkten bauen wir unsere Zukunft?«. Unter diesem Motto stand Anfang Juni eine eintägige Konferenz, veranstaltet vom »Internationalen Verein für zukunftsfähiges Bauen und Wohnen – natureplus« und der Heinrich-Böll-Stiftung. Die Antwort auf die Fragestellung fiel auf der Veranstaltung je nach Standpunkt sehr unterschiedlich aus. Befürwortern…

Mehr Wert

»Dann mach ich es selbst! – Eigeninitiativen von Planern und Architekten« war das Thema der diesjährigen TRI, dem immer wieder gelungenen Internationalen Symposium für energieeffiziente Architektur im Bregenzer Festspiel- und Kongresshaus. Dort standen an drei Tagen im Mai Projekte im Vordergrund, die auf unternehmerische Modelle für nachhaltiges…

St. BIG’s Cathedral

Der eben eröffnete Sommerpavillon [9] von BIG vor der Serpentine Gallery in London dürfte der schönste und architektonisch ambitionierteste von allen sein, seit die jährliche Pavillonschau im Jahr 2000 begann. Sein Schöpfer, das 42-jährige dänische Wunderkind Bjarke Ingels, weiß außerdem, wie man Eindruck schindet: Just am Tag des Presserundgangs…

Vergessene Erinnerung

Es ist schon eine sehr seltsame Geschichte, die der in Japan geborene britische Bestsellerautor Kazuo Ishiguro in seinem

Kurzer Wurf

Nach der Entscheidung im Ideenwettbewerb für das Museum des 20. Jahrhunderts im Berliner Kulturforum hat sich der BDA Berlin mit einem offenen Brief an die Auslober – u. a. Kulturstaatsministerin Grütters, die Stiftung Preußischer Kulturbesitz, die Berliner Senatsbaudirektorin Lüscher und das Preisgericht – gewendet. Darin fordert er wichtige Änderungen…
Ein Gespräch mit den Kuratoren des deutschen Beitrags zur Architekturbiennale von Venedig

»Wir stellen keine gebaute Regierungserklärung aus«

Das Deutsche Architekturmuseum (DAM) wird von Mai an im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) den Deutschen Pavillon auf der Architekturbiennale in Venedig bespielen. Mit »Making Heimat. Germany, Arrival Country« wirft das Haus einen Blick auf die aktuelle Situation Deutschlands und fragt, welche…