Diskurs (518 Artikel)

aktuelle Themen differenziert betrachtet, von renommierten Fachleuten meinungsstark in den aktuellen Diskurs eingeordnet und beurteilt – Diskutieren Sie mit!

db0618MagFuzzy1.jpg

Das unscharfe Haus von Chiang Mai

Das Architekturbüro » Situation-based Operation«, besser bekannt unter dem Namen SO architects, hat seinen Sitz in Bangkok. Sein Markenzeichen sind Projekte unterschiedlicher Größe in einem rauen, fast schon infrastrukturell zu nennenden architektonischen Stil. Das Projekt »Fuzzy House« ist folglich mehr als ein Haus: ein Stück Umgebung. Die Materialien…
db0618MagMikrohofhaus1.jpg

Stille im Verkehr

Das »schwäbische Häusle mit chinesischem Innenhof«, Zitat der Kuratorin des Museums Ludwigsburg, schafft auf einer Verkehrsinsel einen idyllischen Ort der Stille. Einzig das helle Knattern eines Motorrollers oder das penetrante Hupen eines Autofahrers kann diese Ruhe durchbrechen. Im Rahmen einer Ausstellung zur lokalen Wohnsituation veranstaltete…
db0618MagTri01.jpg

Einfach bis smart

Waren vor Jahren noch KfW, Energieeinspar-Höchstrekorde oder Passivhäuser und Zwangslüftung gern gesetzte Themen bei Veranstaltungen im Bereich des energieeffizienten Bauens, scheint nun allerorten Lowtech versus Hightech diskutiert werden zu wollen. Nicht anders im April in Bregenz bei der Tri 2018, dem 12. Internationalen Symposium für energieeffiziente…

Das Schinkel-Schloss

~Falk Jaeger Geschichte wiederholt sich. In Berlin war beschlossen worden, das Hohenzollernschloss zu rekonstruieren. Es ging um die Wiederherstellung eines liebgewonnenen Bilds. Dann suchte man nach einem irgendwie passenden Inhalt, und als jemand mit der Idee Humboldt-Forum um die Ecke kam, griff man zu, noch immer im Unklaren, was darunter eigentlich…
db0618MagStandpunkteHTWSaar02.jpg

»Standpunkte« an der htw saar

An der Architekturfakultät der htw saar in Quierschied-Göttelborn herrscht eine fast schon klösterliche Atmosphäre. Sie ist in den historischen Gebäuden einer stillgelegten Kohlegrube untergebracht. Vom Büro augustinundfrankarchitekten ursprünglich zur Veranstaltungsstätte umgebaut, wurde sie als solche aber nie genutzt. Knapp 20 km auf der Autobahn…
db0618MagBrilluxAndreasCukrowiczA..jpg

Kunst und Architektur

»Kulturbauten als Schrittmacher städtischer Transformation« war das Thema des 23. Brillux Architektenforum, das diesmal in der Langen Foundation von Tadao Ando in Neuss stattfand. Ein großartiger Ort, ein großartiger Rahmen fürs Thema! Andreas Cukrowicz (Cukrowicz Nachbaur Architekten, Bregenz) stellte bei der Veranstaltung u. a. das Vorarlberger…
Frankfurter Altstadt: Einer allein an allem schuld?

Die Frankfurter Altstadt hat viele Mütter und Väter

Langfassung: Für Stephan Trüby ist die Sache klar: Die Initiative eines Rechtsradikalen ist für die 15 Rekonstruktionen verantwortlich, die in der Bankenstadt im September 2018 ihrer Bestimmung übergeben werden. ~Ein Widerspruch von Enrico Santifaller. Jetzt wissen wir es. Die Wurzel alles Frankfurter-Butzenhäuschen-Übels ist ein windiger…
Frankfurter Altstadt: Einer allein an allem schuld?

Die vielen Mütter und Väter der Frankfurter »neuen Altstadt«

Die Initiative eines Rechtsradikalen sei für Frankfurts »neue Altstadt«, die im Herbst ihrer Bestimmung übergeben wird, verantwortlich. Dies ist die Sicht von Stephan Trüby, Professor für Architekturtheorie an der Uni Stuttgart, wie er sie in der Sonntags-FAZ vom 8. April veröffentlicht hat.
db0518MagBohrschnitt1.jpg

Wird das halten?

Im Foyer des neuen Geo- und Umweltforschungszentrums (GUZ) der Universität Tübingen, geplant von KAAN Architecten, hat der Künstler Martin Bruno Schmid ein leicht verstörendes Stück Kunst am Bau verwirklicht. Die fünf Betonstützen der mehrgeschossigen Halle sind von mehreren Löchern durchdrungen und auf beträchtlicher Länge aufgesägt. Im Vorbeigehen…

Jahrbücher Ingenieurbaukunst

Seit 2001 gibt die Bundesingenieurkammer jährlich einen Überblick über die besten Projekte und Leistungen deutscher Bauingenieure heraus. Obwohl sich die Bücher explizit an Laien ebenso wie Fachleute wenden, finden wir, dass sie zu wenig wahrgenommen werden. Dabei bieten sie ein außerordentlich sehenswertes Spektrum, von Brücken und unterirdischen…