Diskurs (601 Artikel)

aktuelle Themen differenziert betrachtet, von renommierten Fachleuten meinungsstark in den aktuellen Diskurs eingeordnet und beurteilt – Diskutieren Sie mit!

Lufttaxi und mobiler Heliport

Gehen Sie auch mal in die Luft?

Angesichts wachsender Städte und drohender oder bereits auftretender Verkehrsinfarkte am Boden ist der Gedanke naheliegend, Verkehr in die Luft zu verlagern. Der Pionier Volocopter beispielsweise hat ein elektrisch betriebenes Lufttaxi entwickelt, das voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte in Singapur zu öffentlichen Testflügen starten wird.…
010_Skanderberg_m.jpg

Sommerbrief aus Tirana

Zu den undurchdringlichsten Mysterien des an Mysterien nicht gerade armen Albanien gehört die Frage, wie der einstmals ausschließlich öffentliche Grundbesitz seit Ende der kommunistischen Herrschaft 1990 in Privathände gelangt ist. 80 % von Grund und Boden gehören etwa in Tirana Privatleuten – nicht nur in den informellen Siedlungen, die der…
HOLZHAUS_LEIPZIG-LINDENAU_titelbild.jpg
Lauter besondere Orte

Lauter besondere Orte

Von der Kate bis zum umgebauten Schwimmbad – der KfW Award zeichnet in diesem Jahr ein sehr breites Spektrum an Projekten aus. Der Fokus liegt dabei klar auf den Energie-Aspekten, thematisch lässt sich jedoch ein deutlicher Schwerpunkt auf Aneignung oder Neuinterpretation des Vorhandenen erkennen.
Stellenangebot: Redaktion db deutsche bauzeitung

Bereichern Sie das db-Team als Redakteur (m/w/d)

Sie begeistern sich für kritische Berichterstattung rund um die Themen Architektur, Bautechnik, neue Materialien und energetische Sanierung? Sie interessieren sich für die Mitarbeit in einer lebhaften und aufgeschlossenen Redaktion? Dann bewerben Sie sich als Redakteurin/Redakteur bei der db deutsche bauzeitung.   Die db…
Buga_Herbst2_Luft_017.jpg
BUGA in Heilbronn: Stadt- und Gartenausstellung zugleich

Eine Insel für das Gute

Wo derzeit in Heilbronn die Bundesgartenschau (BUGA 2019) stattfindet, wird ab 2020 ein Stadtquartier für 3 500 Bewohner mit 1 500 Arbeitsplätzen entstehen – es soll ein beispielgebendes Vorzeigequartier werden. Um diesen Anspruch zu untermauern, wurde ein Teil des Quartiers schon zur Gartenausstellung fertiggestellt. Damit ist man auf dem Weg…
Kataster770.jpg
Höchste Zeit zum Handeln

DASL fordert eine gemeinwohlorientierte bodenpolitische Strategie

Die Entwicklung der Mieten und Bodenrenditen in Berlin, Hamburg oder München bringt die Menschen auf die Straße. Sie fragen nicht mehr nur »Wem gehört die Stadt?«, sondern fordern ein Ende des »Mietenwahnsinns« und große Wohnungsunternehmen wie die Deutsche Wohnen zu enteignen.
Bild_187_Buero_Jacobs_und_Huebinger_P1090420.jpg

Überlegte Instandhaltung

Die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin zählt zu den weltweit wichtigsten Mahnmalen des Zweiten Weltkriegs. Das Ensemble, geplant von Egon Eiermann und eröffnet 1961, besteht aus Kirche, Glockenturm und den weniger bekannten Bauteilen Foyer und Kapelle. Jedes dieser Elemente wurde in einem sorgfältigen Prozess von Egon Eiermann in räumlichen…
Degrowth

BDA fordert radikale Abkehr vom Wachstum

Der BDA hat auf dem 15. BDA-Tag in Halle (Saale) mit dem Positionspapier »Das Haus der Erde« einen programmatischen Aufruf für einen Paradigmenwechsel in Architektur und Bauwesen beschlossen. Das Papier plädiert in zehn Punkten für eine Abkehr vom Wachstumsgedanken und ruft Architekten und Stadtplaner auf, für ein Lebensverständnis einzutreten…

Einkaufsstraßen neu denken

Viele Klein- und Mittelstädte kämpfen seit Langem mit dem Leerstand von Geschäften und einer qualitativen Abwärtsspirale in ihren Innenstädten, und dieser Trend wird sich wohl fortsetzen. Was tun? Dieser Frage widmet sich die Studie »Einkaufsstraßen neu denken« von Rolf Junker und Holger Pump-Uhlmann, die jetzt von der Landesinitiative StadtBauKultur…