1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Startseite » Diskurs »

Zwischen Oberwelt und Unterwelt

Diskurs
Zwischen Oberwelt und Unterwelt

BDB-Sonderpreis

Marco Link, Sven Knöppel, Markus Briehle und Susanne Keyser, Kassel, mit: Kasseler Entwässerungsbetrieb
Aus dem Juryprotokoll:
Der Wasserfall zwischen zwei Regenwasserleitungen, deren Höhenniveau zwölf Meter auseinander liegt, findet normalerweise unsichtbar unter der Erde statt. Der Ingenieur sieht hierfür ein so genanntes Absturzbauwerk vor. Mit dem Absturzbauwerk an der Du-Gry-Straße in Kassel zeigt ein Planungsteam verschiedener Studiengänge eindrucksvoll, wie eine solche, sonst im Verborgenen gelegene, Ingenieurleistung sichtbar gemacht werden kann. Der an einen Hang gebaute Schacht schließt nach oben mit neun quadratischen Platten ab, die gleichzeitig einen kleinen Platz definieren. Durch einen herausragenden Betrachtungskörper und eine begehbare Glasplatte wird der »Wassersturz« erfahrbar gemacht. Die Arbeit zeigt nicht nur das gute Zusammenwirken verschiedener Disziplinen, sondern auch einen faszinierenden Dialog zwischen Unter- und Oberwelt der Stadt.
Aktuelles Heft
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige