db1017EinstiegTatort-stau-16cmyk.jpg
Hauptschauplatz des SWR-Tatorts »Stau«: die Stuttgarter Weinsteige
Foto: SWR/Adreas Schäferauer

Stuttgart

Stau – aber immerhin mit grandiosem Ausblick! Der letzte Stuttgarter Tatort machte diese banale Alltagssituation zum Filmset und die viel befahrene »Weinsteige« zur Hauptdarstellerin. Die Lage der Stadt im Talkessel und an weinbergdurchzogenen Hängen ist reizvoll und problematisch zugleich. In der Zuzugsregion Stuttgart ist der Platz knapp und die Luft dünn; jede Planung wird zur Herausforderung, doch als Belohnung winken außergewöhnliche Blickbeziehungen und spektakuläre Ausblicke. In diesem Heft gehen wir auf die Stuttgarter (Architektur-) Besonderheiten ein und stellen beispielhafte Einzelgebäude sowie Quartiersplanungen vor. Denn in der Baden-Württembergischen Landeshauptstadt tut sich so einiges – wie könnte es auch anders sein, die Stadt gilt als Wiege der Ingenieurbaukunst und weist deutschlandweit die höchste Architekten- und Bauingenieursdichte auf. ~uk