Potenzial Farbe

Farben prägen Räume und ganze Stadtlandschaften. Sie transportieren Stimmungen, bieten Orientierung, provozieren oder harmonisieren. Doch der Einsatz von Farbe an Gebäuden kann schnell zum Wagnis werden, da gestalterische und technische Aspekte eng miteinander verknüpft sind. Nicht jede Farbnuance ist machbar, nicht jeder Effekt wünschenswert und allzu oft geben materialbedingte Einschränkungen den Rahmen vor. Doch so es gelingt und ein professionelles Farbkonzept überzeugend umgesetzt wurde, tut es gut, wenn ein Gebäude über seine Farbfassung signalisiert: Hier bin ich, hereinspaziert, ich biete Anregung, wecke Neugier, sorge für Geborgenheit. In der Juni-Ausgabe der db betrachten wir Projekte, die über ausgefeilte Architektur und darauf abgestimmte Farbkonzepte ein Stück Identität schaffen, bei denen Farbe also weit mehr als bloße Dekoration ist. ~uk