Berlin, Michelberger (S. 42)

Werner Aisslinger

1964 in Nördlingen geboren. Designstudium an der UdK Berlin. Mitarbeit bei Ron Arad und Jasper Morrison in London und Michele de Lucchi in Mailand. Seit 1993 studio aisslinger in Berlin. 1994 Tätigkeit als Gastdozent an der UdK Berlin, 1997 am Lathi Design Institut Finnland. 1998-2005 Professur an der Hochschule für Gestaltung, Karlsruhe.
Christine Fritzenwallner (cf)
1975 in St. Ingbert geboren. 1995-2001 Architekturstudium an der FH Kaiserslautern und der Università degli studi G. d’Annunzio, Pescara (I). 2001-02 Bürotätigkeit. 2002 redaktionelle Mitarbeit bei intelligente architektur, 2002-04 bei Detail. Seit 2004 in der Redaktion der db.