Christian Schaller, Schaller/Theodor Architekten, Köln

Architekturkritik …

… befragt den Bau im Kontext. Ist er ein Gewinn? Hinterließe er eine Lücke? Stört er oder wirkt, als stände er schon immer da? Wer würde ihn vermissen? Für ein gutes Leben, das sonst nicht stattfände? Weckt er Sehnsucht nach Rückkehr und hält stand?

~Christian Schaller, Schaller/Theodor Architekten, Köln

zur Website von Schaller/Theodor Architekten