Architekturkritik ist … (Irmscher)

~Matthias Irmscher, Vereinigung Freischaffender Architekten Deutschlands, Berlin

ein unverzichtbares Korrektiv. Sie nimmt Strömungen auf, berichtet über Fehlentwicklungen und ist damit ein Beitrag zur Baukultur. Sie ist unverzichtbar, weil sie uns Überblick über das Baugeschehen verschafft. Sie ist das Salz in der Suppe.