Architekturkritik ist … (Gunßer)

… ein Gebäude in seiner ganzen Komplexität lebendig werden zu lassen. In einer Art »Entwerfen rückwärts« misst sie das Werk zunächst an seinem eigenen Anspruch, stellt aber auch Ziel und Zweck in Frage. Denn auch ein schönes Haus kann eins zuviel sein.
~Christoph Gunßer, Bartenstein