Architekturkritik ist …

~Christine Edmaier,
Präsidentin der Architektenkammer Berlin

… selten konstruktiv, da das Gebaute durch die Kritik i. d. R. nicht mehr verändert werden kann.
Wenn sie trifft, schärft sie jedoch
unsere Wahrnehmung und wirkt
damit in die Zukunft hinein.