Architekturkritik ist …

… der meist subjektive Versuch, die guten bis schlechten Aspekte eines Entwurfs hervorzuheben, bei dem sich der ein oder andere Kritiker vielleicht auch erhofft, dass in der Zukunft jemand daraus lernen könnte.
~Nicolas Janberg, Chefredakteur Structurae, Berlin