Foto: Patricia Parinejad

Wunder-Garten

4

Auf den wichtigen Design- und Möbelmessen Anfang des Jahres stellte Kvadrat mehrere neue Textildesigns vor. Anlässlich der imm cologne wurde auch Werner Aisslingers Ausstellungskonzept »Garden of Wonders« in der Design Post eröffnet, um die Breite an Textilien und Farben auf ungewöhnliche und inspirierende Art und Weise zu zeigen. Werner Aisslinger erklärt seine Entwurfsidee folgendermaßen: »Bei der Überlegung, wie eine vollständige Kvadrat Farbcollage in einem Ausstellungsraum zu verwirklichen ist, kam der Gedanke des ‘Kvadrat cabin house’. Dabei handelt es sich um ein kleines architektonisches Werk, das in eine Collage aus einem umfassenden Sortiment an Stoffen gehüllt ist.« Anders als eine übliche Produktausstellung wurde dieser Garten aus den Materialien selbst geschaffen. ~al