weniger Emissionen

Da staunen europäische Planer: Kaum einer weiß, dass in Japan weltweit die strengsten Anforderungen an Holzwerkstoffe gelten. Dort ist die Emissionsklasse F**** (F Four Star) das Maß aller Dinge. Der japanische Grenzwert liegt weit unter dem der hiesigen Emissionsklasse E1. Produkte, die gemäß JIS A 5905 F**** (Japanese Industrial Standard) zertifiziert sind, geben an ihre Umgebung rund 2/3 weniger Formaldehyd ab. In Europa ist Pfleiderer nach eigener Aussage der erste Hersteller, der dieses Zertifikat nicht nur für seine Rohspanplatten, sondern auch für Mitteldichte Faserplatten (MDF) – und somit für das komplette Rohträgerprogramm aus eigener Fertigung – erlangt hat. Zu diesem Zweck hat Pfleiderer sein MDF-Programm um ein neues Produkt erweitert: Die Melamin-Harnstoffharz-gebundene MDF-Platte mit dem ellenlangen Namen »StyleBoard MDF plus F****« ist bei reduzierter Formaldehyd-Emission zwischen 6 und 38 mm dick. Sie eignet sich v. a. für Inneneinrichtungen und Möbel im Trockenbereich. Obwohl die Platte speziell für den japanischen Markt entwickelt wurde, ist sie auch auf dem europäischen Markt verfügbar. ~rm

Pfleiderer Holzwerkstoffe www.pfleiderer.com