Wenige Handgriffe

Sanitäre Umbaulösungen wie die des Schweizer Armaturenherstellers KWC sind in kürzester Zeit montiert, ohne dass irgendwo gebohrt werden muss. Der Anschluss bei diesen Renovierungslösungen, sogenannte Aufputz-Lösungen, erfolgt an bestehenden Armaturen-Wandanschlüssen. Die vorhandene Wandstange wird durch eine wasserführende Duschgleitstange ersetzt. Sie versorgt die zum Set gehörende Kopfbrause mit Wasser. Die komplette Umbaulösung erfordert wenige Handgriffe und sorgt dafür, dass auch kleine Bäder komfortabler werden. ~rm