Weisser Portlandzement

Auf dem 200 m² großen Messestand von Dyckerhoff Weiss erhalten Besucher anhand ausgewählter Studien und Exponate einen Überblick über die zeitgemäße Anwendung von weißem Portlandzement – wie z. B. beim Schulgebäude »ROC Mondriaan« von LIAG Architekten en Bouwadviseurs in Den Haag (Abb.). Um für verschiedene Anwendungsbereiche die passenden Produkte anbieten zu können, hat der Hersteller sein Portfolio konsequent weiterentwickelt. So gibt es heute »FACE« für Betonfertigteile und -elemente, »CONTACT« für Feinmörtel, »DECOR« für Edelputze und Mörtel, »SPEED« für den Bereich Spezialbauchemie sowie zwei Typen »STRONG«, geeignet für Betonwaren und Bauchemie. Außerdem erwähnenswert ist die Produktlinie »FLOWSTONE«: Mit dem Hochleistungsbindemittel lassen sich nicht nur hochwertige Betonerzeugnisse herstellen, sondern auch filigrane und organische Strukturen aus Beton verwirklichen. Mit »Dyckerhoff Terraplan« wird des Weiteren ein monolithischer Boden aus reinem Beton gezeigt. ~bm

Dyckerhoff Weiss www.dyckerhoff-weiss.de Halle A2, Stand 318