STEICOinstall.jpg
STEICO

STEICOinstall

Ein Produkt für das wirtschaftliche Bauen mit System ist die Holzfaser-Dämmplatte »STEICOinstall« für Installationsebenen. Mit ihr lassen sich laut Hersteller STEICO die Gesamtkosten der Installationsebene um mehr als 20 % reduzieren. Bei der Arbeitszeit betrage das Einsparpotenzial mehr als 50 % – in Zeiten des Fachkräftemangels ein wichtiger Faktor über alle Betriebsgrößen hinweg. Die Verlegung von Installationen in einer eigenen Ebene gilt als optimale Lösung im Holzbau, bringt aber auch höheren Zeit- und Kostenaufwand mit sich. Im Trend liegen Lösungen zur Unterstützung der Holzbaubetriebe, um die Wirtschaftlichkeit zu verbessern und das wachsende Arbeitsaufkommen besser zu bewältigen. Die Dämmplatten mit vorgefrästen Installationskanälen werden als Installationsebene vollflächig auf der OSB-Ebene verlegt, die Gipskartonplatten werden mit Klammern oder Schrauben durch die Dämmplatte ohne separate Lattung in der OSB-Platte befestigt. Der Aufbau mit STEICOinstall benötigt weniger Arbeitszeit und ist 1 cm schlanker (15 %) als die konventionelle Variante. ~rs

STEICO
www.steico.com