Haro_Interior_Wall_02_komp.jpg

Vom Boden An die Wand

6

Holz ist als natürlicher Parkettboden ein besonderes Erlebnis und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Mit »HARO Interior« kann man edle Hölzer oder Original HARO Parkett nun auch auf Tische, Treppen oder an die Wand bringen. Bei »HARO Wall« hat der Kunde die Wahl zwischen zwei Bekleidungssystemen: Beim Verklebesystem sind die Elemente werkseitig mit Klebestreifen versehen und können mittels Montagekleber problemlos direkt an der Wand angebracht werden – Nägel oder Schrauben sind nicht nötig. Verfügbar sind das großflächige Designelement »Patagonia« sowie das Design »Nevada«, das durch drei unterschiedlich dicke Elemente einen spannenden 3D-Effekt erzielt. Wer am liebsten seinen Boden an der Wand hätte, greift zum zweiten System: »Boden an der Wand« basiert auf einem eigens entwickelten Schienensystem, das exakt auf HARO Bodenbeläge abgestimmt ist. Nach der Montage der Trägerschienen können die Dielen aus dem HARO Sortiment ebenso einfach verlegt werden wie auf dem Fußboden. Für einen harmonischen Abschluss der Wandfläche sorgen Aluminiumprofile oder Echtholzabdeckleisten. ~ag

Hamberger Flooringwww.haro.com