Vielfältiger Werkstoff

8

Über viele Jahre haben sich die RHEINZINK-Fassadensysteme als wirtschaftliche und ästhetische Lösung für die Gebäudehülle bewährt. Nun bietet das Unternehmen strukturierte Flächendesigns für mehr Gestaltungsmöglichkeiten an: Falzungen, Rundungen, Prägungen und Ausstanzungen verleihen dem Werkstoff Zink ein neues, leichtes Erscheinungsbild. Streckmetall-, Loch- und Profilstrukturen bilden das Basisrepertoire. Ausgefallene Varianten sind mit abstrakten und floralen Laserschnitten möglich.