GB_London_Maggies_Cancer_Center_Kapilux_2018_rafm1.jpg
Foto: Raf Makda, Croyden

Transluzent

Nach einem Entwurf von Steven Holl Architects ist das dritte Maggie’s Centre für krebskranke Menschen in London entstanden. Bei der Gestaltung spielten Farbe, Licht und Material eine wichtige Rolle. Tagsüber wirkt die Fassade mit transluzenten Glasbändern und Farbfeldern sehr homogen, abends leuchtet sie von innen heraus. Zum Einsatz kamen die Funktionsgläser »KAPILUX« von OKALUX. Im Scheibenzwischenraum integrierte Kapillareinlagen streuen das Tageslicht in den Innenraum, leuchten ihn gleichmäßig, weich aus und verstärken die Farbintensität.

Okalux
www.okalux.de