Traditionell & Puristisch

Einbaugeräte, die eine Küche nicht nur technisch, sondern auch gestalterisch aufwerten, hat Miele im Portfolio. Die neuen Designlinien »ContourLine« und »PureLine« gehören zu den Einbaugeräten der »Generation 6000« und wurden mit dem red dot award ausgezeichnet. Entscheidet man sich für eine Produktlinie, lassen sich zahlreiche Einbaugeräte wie Wärmeschublade, Backofen, Dampfgarer, Kaffeevollautomat und Mikrowelle zu einem harmonischen Gesamtbild mit eigenständigem Design zusammenfügen. Und selbst auf seine Dunstabzugshaube hat der Hersteller Gestaltungselemente der Generation 6000 übertragen.

PureLine-Geräte [14] besitzen Fronten mit einem hohen Glasanteil, was ihnen eine gewisse leichte Anmutung verleiht. Bedienelemente und Displays sind in die Glasblende integriert. Modelle der Ausführung »Edelstahl-CleanSteel« (besonders leicht zu reinigende Edelstahloberflächen mit Anti-Fingerprint) weisen zwei Edelstahl-Dekorstreifen am oberen Rand der Blende und am unteren Rand der Tür auf – unterstützt durch einen markanten Gerätegriff wird so die horizontale Linienführung des Gerätedesigns betont. Da die Griffträger außerdem die Farbe der Glasfront aufgreifen, scheint der Griff vor dem Gerät zu schweben.
Die Produktlinie ContourLine [15] grenzt sich deutlich von PureLine ab. Zwar setzt auch bei dieser Ausführung die Glasblende mit integrierten Bedienelementen einen besonderen Akzent, differenzierend wirkt hier allerdings der hohe Edelstahlanteil, der z. B. die Backofentür umlaufend als Rahmen einfasst. Der Griff ist dabei fester Bestandteil des Rahmens und reicht fast über die gesamte Gerätebreite. Produktübergreifend ist die Designlinie PureLine in den Farben »Obsidianschwarz«, »Havannabraun«, »Brillantweiß« und »Edelstahl CleanSteel« erhältlich. Innerhalb der ContourLine-Familie ist Edelstahl CleanSteel die Standardausführung, nur ausgewählte Modelle gibt es auch in Obsidianschwarz, Havannabraun und Brillantweiß. ~bm