Schwarz

Architektur, die sich der am stärksten lichtabsorbierenden Farbe Schwarz bedient, demonstriert ihre Präsenz – falls nicht landschaftlich oder ortstypisch verankert – in einem für gewöhnlich nichtschwarzen baulichen Kontext. Sehgewohnheiten von Nutzern und Passanten werden infrage gestellt, was regelmäßig zu Diskussionen über die Angemessenheit der Farbwahl führt. Umso entscheidender ist also eine sorgfältige Auseinandersetzung mit Materialisierung und Detaillierung sowie der daraus resultierenden Farbqualität des jeweiligen Schwarztons. Die vorgestellten sehr unterschiedlichen Projekte zeigen, dass sich die Mühe lohnt. Von futuristisch bis traditionell, von elegant bis archaisch: Schwarz kann, sensibel eingesetzt, Gebäude in vielen Facetten zum Leuchten bringen. ~mh