Schmetterling

2

Vom Flügelschlag eines Schmetterlings (spanisch: mariposa) sind die neuen Sofas und Sessel der Vitra-Linie »Mariposa« inspiriert. Die Designer, Edward Barber und Jay Osgerby, wollten viel Bequemlichkeit für den Alltag schaffen und statteten die rundum weich gepolsterten Sitzmöbel mit in verschiedenen Positionen einstellbaren Lehnen aus. Damit kann man sich im Dreisitzersofa mit zwei Kissen schön ausstrecken, weich gebettet lesen und dabei auch mal wegnicken. Oder mit Freunden den European Song Contest am 14. Mai gucken und den Unterbau schon mal auf seine Tauglichkeit für die Fußball-Europameisterschaft testen.
Der »Love Seat« mit durchgehendem Sitzkissen bietet dagegen kuschlige Zweisamkeit, ebenfalls mit verstellbaren Lehnen. Ergänzend umfasst das Programm noch ein kompaktes Zweisitzersofa und zwei 52 und 68 cm große, runde Ottomanen. ~dr