Schalter/Gebäudeautomation myPORT Schindler

In Berlin-Adlershof entstanden mit »Future Living Berlin« auf 8000 m2 Nutzfläche 69 Wohneinheiten, 20 Boarding House Studios, elf Gewerbeeinheiten sowie ein Ausstellungs- und Konferenzzentrum. Für das neue Stadtquartier lieferte Schindler neben acht Aufzügen v.a. Lösungen für die digitale Mobilität auf dem Campus. Das Transit Management System »Port« und die digitale Mobilitätslösung »myPort« verbindet dabei die Aufzüge, Haupteingangs- und Apartmenttüren und stellt mit der myPORT-App innovative Anwendungen für die Bewohner des Quartiers bereit. Für die vertikale Erschließung der Gebäude sorgen die Aufzüge vom Typ »Schindler 3300«, gesteuert über das Transit Management System Port. Haupteingangs- und Appartementtüren sind vollständig in das System integriert. Über ein stationäres Port-Terminal in der Wohnung oder die myPORT-App auf dem Smartphone können die Bewohner mit Besuchern am Eingang per Videochat kommunizieren. Mit einem Klick auf die Einladungstaste öffnen sie dem Gast die Tür und stellen zugleich den Aufzug bereit, der automatisch die richtige Etage anfährt. Ist der Bewohner nicht zu Hause, kann er über die myPORT-App einen temporären Zugangscode an den Besucher versenden. ~rs

Schindler
www.schindler.de