Schall- und Brandschutz

~Anke Gelmacher

Gerne hätten wir an dieser Stelle verkündet, dass der Berliner Flughafen BER fertig ist. Dies ist nicht der Fall, da es u. a. noch immer am Brandschutz mangelt: Die Türen funktionieren nicht, wie gefordert, bei der Sprinkleranlage ist man sich unsicher. So könnte es im Ernstfall also tatsächlich dazu kommen, dass es in einigen Bereichen nur tröpfelt statt löscht. Um das zu vermeiden, müssten ca. 2,4 km Rohre ausgetauscht werden. Rund 800 Räume wurden erst nachträglich an das Entrauchungssystem angeschlossen, welches jedoch nicht auf die entsprechend höhere Leistung ausgelegt ist.Beim baulichen Brandschutz geht es nicht nur um die Art der Maßnahmen, sondern eben auch um die richtige Dimension. Tatsächlich fertiggestellte und zudem gelungene Projekte zum Brand- aber auch Schallschutz finden Sie auf den folgenden Seiten.