Schall-/ Brandschutz

~Anke Geldmacher

Brandkatastrophen wie im Londoner Grenfell Tower im Juni und großräumige Evakuierungen wie im Dortmunder Wohnkomplex Hannibal zeigen, dass viele Wohngebäude noch immer Nachholbedarf bzgl. des Brandschutzes haben. Das eigentliche Feuer ist dabei gar nicht die größte Gefahr – 90 % aller Brandtoten fallen dem Rauch zum Opfer. Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) sind daher unerlässlich. Das findet auch Christoph Kern, Vorsitzender des Verbands Fensterautomation und Entrauchung (VFE): »Die Forderung nach einer RWA-Anlage ist nicht ohne Grund Bestandteil jeder Bauordnung in Deutschland. Um eine bestmögliche Gefahrenabwehr für Gebäudenutzer und Immobilie zu gewährleisten sowie das Haftungsrisiko für Eigentümer und Betreiber zu minimieren, ist eine sorgfältige Planung und Ausführung einer RWA-Anlage unumgänglich.« Die neue VFE-Broschüre »Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) – Doppelfunktion: Brandschutz und natürliche Lüftung« unterstützt Architekten, Planer, Bauherren und Dienstleister bei der Planung und Ausführung anforderungsgerechter RWA-Anlagen.