recycling

Als einer der größten Vorteile von Trockenbau wird meist die Reversibilität genannt. Das leuchtet ein und ist praktisch, doch was passiert, nachdem die Gipskartonelemente wieder entfernt werden?

Mit »Green Circle« hat das Odenwald Faserplattenwerk (OWA) ein ganzheitlich funktionierendes Rücknahmekonzept für seine Deckensysteme entwickelt. Unter dem Motto »Nachhaltigkeit braucht Entschiedenheit« bietet OWA die Rücknahme für Produkte der Marke »OWAcoustic®« an, die nach Oktober 1997 hergestellt wurden. Damit schafft das Unternehmen die Voraussetzungen für einen effizienten Wertstoffkreislauf, minimiert für seine Kunden anfallende hohe Entsorgungskosten und unterstützt sie beim Transport. Für die Zerkleinerung der Altplatten wurde ein weiterer Fertigungsschritt eingeführt. Nur so ist eine problemlose Rückführung in den Produktionsprozess möglich. Dieser Mehraufwand wurde gerne in Kauf genommen, v. a. in Anbetracht der Tatsache, dass die meisten Deckenplatten derzeit mit erheblichen Rückständen verbrannt oder unter Tage deponiert werden. Mit Green Circle bleiben natürliche Rohstoffe erhalten und die Entsorgungssysteme werden entlastet. ~al
Odenwald Faserplattenwerk www.owa.de