SchoerghuberZeroline_Bild_2.jpg

Rahmenlose Zarge

Die vollständig in die Wand integrierte Aluminiumzarge »Zeroline function« wurde erstmals 2017 vorgestellt. Mit Funktionen wie Brand-, Rauch- und Schallschutz ist sie besonders für den Einsatz im Objektbau geeignet. Nun hat Schörghuber das Angebot um zwei neue Varianten komplettiert: »Zeroline living« und »Zeroline glazing« zeichnen sich ebenfalls durch ein rahmenloses und flächenbündiges Aussehen aus und wurden speziell für den Einsatz im Wohnbau konzipiert – ohne spezielle Funktionsanforderungen. Dabei wird Zeroline living mit Holztürblättern und Zeroline glazing mit Ganzglastüren kombiniert. Die Zeroline Zargen werden durch ein spezielles Aluminiumprofil, das nach der Montage verspachtelt, verputzt oder bekleidet werden kann, vollständig in die Wand integriert. Ein in die Zarge einklickbares Putznetz sorgt dabei für einen fließenden Übergang und verhindert, dass sich Haarrisse zwischen Türzarge und Wand bilden. Farblich abgestimmt oder als bewusster Kontrast bieten die Aluminiumzargen von Schörghuber diverse Gestaltungsmöglichkeiten. ~ag

Schörghuber Spezialtüren
www.schoerghuber.de