Mense_Korte_Ingenieure_Architekten_Allplan_Hous3Druck.jpg
Deutschlands erstes gedrucktes Gebäude entsteht derzeit im Beckum
Abb.: MENSE-KORTE Ingenieure + Architekten
Allplan

Häuser drucken mit Contour Crafting

Deutschlands erstes gedrucktes Einfamilienhaus entsteht im nordrhein-westfälischen Beckum. Das vom Büro MENSE-KORTE ingenieure+architekten mit der BIM-Software Allplan geplante Gebäude entsteht Schicht für Schicht nach dem Prinzip des Contour Crafting. Dazu wurde vom Hersteller für Schalungs- und Gerüstsysteme PERI ein Portalroboter entwickelt, der in fünf Minuten etwa einen Quadratmeter Wandfläche Schicht für Schicht druckt. Als Druckmedium dient ein von HeidelbergCement und italcementi entwickelter Spezialbeton, der schalungslos aufgetragen werden kann. Herausfordernd war neben der Betonmischung auch die Aufbereitung der 3D-Modelldaten, die aufwendig für die automatisierte Fertigung aufbereitet werden mussten. Deshalb wird derzeit an einer verbesserten Schnittstelle zwischen CAD und Drucker gearbeitet. ~mb

Allplan
www.allplan.com
www.housedruck.de