Ohne Titel

CCTV Chinesische Rundfunkzentrale

Architekten: OMA; Rem Koolhaas, Ole Scheeren Projektpartner: ECADI, East China Architecture & Design Institute, Shanghai Ingenieure: Cecil Balmond, Ove Arup London, Hongkong
OMA baut den ersten Preis des Wettbewerbs und realisiert damit eines der ersten, rund dreihundert Hochhäuser des Central Business District. Auf einem zehn Hektar großen Gelände entsteht ein 230 Meter hoher Bau mit 405000 Quadratmetern Geschossfläche in der skulpturalen Form eines Endlosbandes. Zum Komplex gehört ein Besucherzentrum mit Theater, Ausstellungsräumen und Hotel – das sind zusätzliche 116000 Quadratmeter, umgeben von einer Medienparklandschaft. Bis 2008 soll der Bau fertig sein; rechts die Baustelle im Juli 2004