Oberflächen innen & Aussen

~Ulrike Kunkel

Grobspanplatte und Terrazzo – beides aus Keramik! Sowohl recht originell als auch technisch perfekt, gab es beim spanischen Hersteller Vives auf der diesjährigen Cevisama in Valencia
zu entdecken. Wie immer musste man die Neuheiten ein wenig suchen, doch es gab sie durchaus: edel-zurückhaltend, z.B. bei Ibero. Vorgestellt wurde eine Fliese mit echt Gold- oder Silber-Applikationen, mit der sich einzelne Wandbereiche gestalterisch hervorheben lassen. Kräftige Farben waren auch dieses Jahr eher wenig vertreten, doch auch bei dem vermeintlichen grauen Einheitsbrei lohnte ein genaues Hinsehen: Grau ist eben nicht gleich grau. Was die Umsetzung von Designs und Oberflächen angeht sowie die Auswahl bei den Formaten gibt es erhebliche Unterschiede. Teilweise werden bis zu 20 verschiedene Farbflächen aufgetragen, die für eine nuancenreiche Optik sorgen.

Unser Messe-Fazit: Der Trend zu Großformaten ist ungebrochen, die Farbstellungen sind dezent, die technische Umsetzung immer perfekter, 3D-Oberflächen im Trend, Vintage-Look und Holz-Optik eher am Abebben.