Nach oben und unten

Eine neue LED-Leuchtenfamilie, bei der aufgrund einer besonderen Lichtlenkungstechnik Decken und Arbeitsflächen gleichzeitig homogen ausgeleuchtet werden, hat Belux mit »Karo« nun im Portfolio. Gestalterisch verbinden die Steh-, Tisch- und Pendelleuchten der Serie ein rechteckiger Leuchtenkopf aus Aluminium-Druckguss mit konisch verlaufenden Radien. Die LEDs sind seitlich im Rahmen angebracht und durchleuchten die beiden optischen Scheiben horizontal. Dabei wird das Licht zu gleichen Teilen nach oben und unten ausgekoppelt. Die Produkte erfüllen die Arbeitsplatznormen (EN-12464-1) und leuchten mit 90W auch einen Doppelarbeitsplatz aus. Da die LED-Einheiten geschützt im Rahmen liegen, ergibt sich auch von oben betrachtet eine homogene, blendfreie Fläche, bei der weder die Elektronik noch die LEDs in Erscheinung treten. Die Steh- und Tischaufbauleuchten sind außerdem mit asymmetrischer Lichtlenkung erhältlich. So können die Leuchten dezentral oder neben dem Tisch platziert werden. Zusätzlich lässt sich bei dieser Version der Kopf kippen, was auch breitere Tischflächen homogen ausleuchtet. ~bm