Modulbau

~Anke Geldmacher

Zeit und Geld sind immer knapp – und in fast allen Städten und Gemeinden fehlt es auch an Platz.

In Berlin entsteht daher gerade ein Hotel auf dem obersten Parkdeck eines Einkaufszentrums. Die Parkplätze wurden kaum genutzt, daher entschied man sich, den Platz sinnvoller zu nutzen. Ein Kran hebt die 151 Hotelzimmer – jeweils ca. 20 m2 groß, 8 t schwer und fix und fertig ausgestattet inklusive Bad – einzeln aufs Dach.
Für eine gute Ökobilanz wurde europäisches Holz aus zertifiziertem Anbau verbaut. Lediglich die Lobby wird separat gebaut. Entwickelt wurde das »Parkhaus-Hotel« von MQ Real Estate. Bei Bedarf können die Zimmer abgebaut und woanders aufgestellt werden. Der Mitvertrag mit dem Parkhausbesitzer läuft vorerst für 20 Jahre.

Ein ähnliches Mietkonzept – allerdings für eine Grundschule – sowie ein weiteres Hotelprojekt in Modulbauweise stellen wir in diesem Produktteil vor.