Soltag_II_014

Mehr Auswahl

Auf der Dach+Holz hat Velux u. a. zwei Neuheiten im Dachfenster-Bereich präsentiert, mit denen das Unternehmen flexibler auf unterschiedliche bauliche Voraussetzungen und individuelle Wünsche reagieren kann. Für besondere architektonische Ansprüche und größeren Lichteinfall wurde das Schwingfenster in der neuen Länge von 180 cm bei 78 cm Breite vorgestellt, das v. a. bei flachen Dachneigungen einen besseren Ausblick bietet. Es ist die bisher längste Fenstergröße von Velux. Erhältlich ist die neue Größe als klar oder weiß lackiertes Holzfenster. Für nicht ausgebaute Dachböden historischer Gebäude eignet sich das ebenfalls neue Kaltraumfenster: Die Gestaltung ist an traditionelle Fenster angepasst, sodass es sich harmonisch in denkmalgeschützte Gebäude integriert und den ästhetischen Anforderungen gerecht wird. ~ag

Velux
www.velux.de